Zürich will beim Pistenausbau das letzte Wort behalten

Der Zürcher Regierungsrat wehrt sich gegen Pläne des Bundes, die Kompetenzen des Kantons Zürich beim Flughafen zu beschneiden. Der Kanton müsse beim Ausbau der Pisten, bei den Flugrouten und bei den Betriebszeiten weiterhin mitbestimmen können, heisst es in einer Mitteilung des Regierungsrates.

Weitere Themen:

  • Stadt Zürich braucht sieben neue Schulhäuser
  • Seegemeinden sollen Uferwege mitfinanzieren
  • Die zwei Herzen von Fredy Bickel
  • Gottfried Kellers neue Heimat ist eine Bank

Moderation: Vera Deragisch, Redaktion: Margrith Meier