Zürichsee-Schiffe dürfen nicht mehr hornen

Beim An- und Ablegen dürfen die Schiffe ihr Horn nicht mehr ertönen lassen. Das setzte ein Anwohner durch, der sich durch das laute Signal gestört fühlte. Die Schifffahrtsgesellschaft bedauert, dass «eine fünfzigjährige Tradition ohne Not beendet werden muss».

Still und leise legen die Schiffe auf dem Zürichsee künftig ab.
Bildlegende: Still und leise legen die Schiffe auf dem Zürichsee künftig ab. Keystone

Weitere Themen der Sendung:

  • Bauzug kracht bei Wädenswil in Gleisbagger.
  • Borkenkäfer führen in Winterthur zu grosser Rodungsaktion: 2500 Fichten müssen gefällt werden.
  • Es lief alles sauber: Finanzkontrolle entlastet Zürcher Bildungsdirektion beim Streit um Kosten für Deutschkurse.
  • Bissiger Biber in Schaffhauser Badi «Lindli» hat sich beruhigt.

Moderation: Fanny Kerstein, Redaktion: Dorotea Simeon