Zugunglück Oerlikon: Freispruch für Zugbegleiter

Beiträge

  • "Giardina" eröffnet

    Lustwandeln durch Traumgärten und Oasen: An der 'Giardina' in der Messe Zürich zeigen die Gartenbauer ihr Können und die Trends.

    Roger Steinemann

  • Freispruch nach Zugunglück von Zürich-Oerlikon

    Einen SBB-Zugbegleiter trifft keine Schuld am Zugunglück von 2003 im Bahnhof Zürich-Oerlikon, bei dem eine junge Frau ums Leben kam. Das Zürcher Bezirksgericht hat den Mann vom Vorwurf der fahrlässigen Tötung freigesprochen.

    Vera Grimm

  • Stadt Zürich ergreift Massnahmen gegen Jugendgewalt

    Der Zürcher Stadtrat hat ein Massnahmenpaket gegen Jugendgewalt geschnürt. Im Visier hat er hauptsächlich den Alkoholkonsum der Jugendlichen. Wenn sich Jugendliche öffentlich betrinken, sollen die Behörden durchgreifen können.

    Michael Ganz

  • 20 Jahre Energiestadt Schaffhausen

    Schaffhausen war die erste Stadt, die das Label Energiestadt vor 20 Jahren bekommen hat. Grossen Einfluss auf die oekologische Weichenstellung der Stadt hatte der damalige Baureferent und heutige Stadtpräsident Marcel Wenger.

    Christa Edlin

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Margrith Meier