Zurück auf Feld eins: Kinderquäler-Prozess wird neu aufgerollt

Aus formalen Gründen hebt das Bundesgericht das Urteil gegen einen 46-jährigen Mann aus Wila auf. Über Jahre hinweg hatte er seine beiden Töchter gequält, eine überlebte die Torturen nicht. Nun muss der Fall neu beurteilt werden.

Weitere Themen:

  • Fluglärmgegner aus Süden und Osten spannen zusammen
  • Zürcher Märkte bald auch für Langschläfer geeignet
  • «Timepiece», unrühmliches Ende einer Weihnachtsbeleuchtung
  • «Voca People» New Yorker A-Capella-Show nun auch in Zürich
  • Design-Caramel made in Schaffhausen

 

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Peter Fritsche