Zuständig für 480 Hufe: der Turnierhufschmied am CSI Zürich

Wenn das Schuhwerk nicht sitzt, sind Spitzenleistungen nicht möglich. Das gilt auch für die Pferde. Am CSI in Zürich sorgt Peter Weber dafür, dass kein Pferd wegen abgerissenen Hufen forfait geben muss. Der Turnier-Hufschmied ist mit seiner mobilen Schmiede schon seit zwölf Jahren am CSI dabei.

Die Hände des Hufschmiedes an der Arbeit
Bildlegende: SRF Auch am CSI gilt: Das Eisen muss man schmieden solange es heiss ist.

Weitere Themen:

  • 40 Jahre sind genug: Der Flughafenpfarrer Walter Meier geht in Pension.
  • Moderner und mit mehr Platz: Eine Architekturbüro aus Baden soll das Zürcher Sportzentrum Kerenzerberg ausbauen.

Moderation: Barbara Seiler