ZVV mit SBB-Strategie nicht einverstanden

Mit einer differenzierten Preisgestaltung möchten die SBB den Andrang zu Stosszeiten steuern. Der Zürcher Verkehrsverbund findet es keine gute Idee

Weitere Themen:

  • Wetzikon: Dignitas darf noch keine Sterbebegleitungen durchführen
  • Bildungsmeile: 40'000 Besucherinnen und Besucher
  • Kammerorchester: Saisonstart nach der Krise
  • Schaffhausen: Kunstauktion für Krebsliga ein Flop
  • Jubiläum: 50 Jahre Hechtplatztheater

Beiträge

  • Neue SBB-Tarifpläne: ZVV zieht nicht mit

    Mit einer differenzierten Preisgestaltung möchten die SBB den Andrang zu Stosszeiten steuern. Konkret werden die Tarife im Städteverkehr am Morgen angehoben. Der Zürcher Verkehrsverbund macht bei dieser Tarifanpassung nicht mit.

    Hans-Peter Künzi

  • 50 Jahre Theater am Hechtplatz Zürich

    Es ist das Theater für Kleinkunst der Stadt Zürich und das Zuhause der grossen Namen des Zürcher Kabaretts: das Theater am Hechtplatz blickt diese Saison auf 50 Jahre Theatergeschichte zurück. Bis 30.3.09.Weitere Informationen zur Jubiläumsrevue: Theater am Hechtplatz

    Dorotea Simeon

  • Baurekurskommission des Kantons Zürich gibt Gemeinde Wetzikon...

    Es ist zwar erst ein Zwischenentscheid - aber dieser ist mit einer Begründung versehen, die keine Zweifel offen lässt: Die kantonale Baurekurskommission stützt die Gemeinde Wetzikon die verlangt, dass die Sterbehilfeorganisation Dignitas ein Baugesuch eingeben muss, wenn sie in ihrem Haus in Wetzikon Sterbebegleitungen durchführen will. Dignitas will den Entscheid ans Verwaltungsgericht weiterziehen.

    Martina Steinhauser

  • Bildungsmeile: Zehntausende haben ihr Schulwissen aufgefrischt

    Drei Tage lang haben die Zürcher Mittelschulen ihr 175-Jahr-Jubiläum gefeiert. Am Limmatquai standen Zelte, in denen man sein Schulwissen auffrischen konnte. Und durch die Stadt fuhr ein «Bildungstram» als rollendes Klassenzimmer.

    Hans-Peter Künzi fragte Mitorganisator Aurelio Soldini wie seine Bilanz ausfällt

    Hans-Peter Künzi

  • Mit viel Optimismus in die neue Saison

    Das Zürcher Kammerorchester hat eine turbulente Zeit hinter sich. Geschäftsführer kamen und gingen und hinterliessen vorallem ein Finanzloch. Nun beginnt eine neue Konzertsaison, wieder mit einem neuen Geschäftsführer.

    Cordelia Fankhauser

  • Enttäuschende Kunstauktion in Schaffhausen

    Die Schaffhauser Krebsliga wollte auf eine neue Weise Geld sammeln: mit einer Kunstauktion. Sie war ein Flop. Die 22 Bilder von Schaffhauser Künstlerinnen und Künstlern fanden kaum Anklang. Einige blieben liegen.

    Profitiert hat nicht die Krebsliga - profitiert haben vor allem Kunstliebhaber, die so günstig an ein Schnäppchen kamen.

    Christa Edlin

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Roger Steinemann