Folge 1: Von der Türkei nach Djerba

Auf den Spuren von Odysseus, Folge 1

Damals: Von Troja ins Land der Lotophagen. Reporterin Nina Mavis Brunner folgt für «Reisegeschichten» den Spuren des griechischen Helden Odysseus durchs Mittelmeer und trifft dabei auf Alltagshelden des 21. Jahrhunderts.

Sie war eine der führenden Stimmen des arabischen Frühlings. Die Tunesische Revolution wurde in ihrem Wohnzimmer vorbereitet. Doch seit dem Sturz von Diktator Ben Ali ist das Leben von Lina Ben Mhenni gefährlicher als je zuvor. Ruedi und Ute Andres haben sich ihren Traum erfüllt und bieten Luxusreisen auf ihrer selbstgebauten Yacht an. Der deutsche Historiker Armin Wolf hat fünfzig Jahre lang die Route von Odysseus' Irrfahrt rekonstruiert. Genauso lange musste der Grieche Marcos Karnezos warten, bis er wieder auf seine Heimatinsel zurückkehren konnte, von der er von den Türken vertrieben wurde. Dies sind einige der Alltagshelden der Gegenwart, die «Reisegeschichten» in der ersten Folge besucht.

Folge 1: Die Gesichter von Troja bis Djerba

Artikel zum Thema