Fehlerhafte Zulassungsstudie für Pestizid

Beiträge

  • Die Zulassung des Pestizids Chlorpyrifos wird laut Bundesamtes für Landwirtschaft derzeit überprüft. Symbolbild.

    Fehlerhafte Zulassungsstudie für Pestizid

    Das Pestizid Chlorpyrifos, das auch in der Schweizer Landwirtschaft eingesetzt wird, soll beim Menschen die Gehirnentwicklung schädigen. Offenbar wurde bei der Zulassungsstudie unsorgfältig gearbeitet, wie unabhängige Wissenschaftler herausgefunden haben.

    Christian von Burg

  • Ein Demonstrant hält ein Plakat mit einem Bild des saudischen Journalisten Jamal Khashoggi vor dem Konsulat von Saudi-Arabien in Istanbul am 25. Oktober 2018.

    Türkei: Offenbar weitere Beweise im Fall Khashoggi

    Am 2. Oktober wurde der saudische Journalist Jamal Khashoggi im saudischen Konsulat in Istanbul ermordet. Seine Leiche tauchte nie auf. Laut der türkischen Zeitung «Hürriyet» haben die türkischen Ermittler neue Beweise. Gespräch mit dem Journalisten Thomas Seibert in Istanbul.

    Brigitte Kramer

  • Die neuen Bundesräte Joseph Deiss und Ruth Metzler werden am 11. März 1999 vor der Vereinigten Bundesversammlung vereidigt.

    Wer zieht die Fäden bei Bundesratswahlen?

    Politiker und Berater sind sich einig: Einen Bundesratssitz kann man sich nicht kaufen. Wer aber sind die Bundesrats-Macher? Wie schafft man es, das prestigeträchtigste politische Amt der Schweiz zu ergattern?

    Iwan Santoro

  • Durch Waldbrände zerstörte Wagen am 14. November 2018 in Paradise, Kalifornien, USA.

    Immer mehr Vermisste bei Waldbränden in Kalifornien

    Nach den verheerenden Waldbränden in Kalifornien gelten über 600 Personen als vermisst. Die Polizei war bisher von 200 Vermissten ausgegangen. Wie kommt es, dass die Zahl derart nach oben korrigiert werden musste? Frage an SRF-Mitarbeiter Arndt Peltner. Er war in Kalifornien.

    Brigitte Kramer

  • Das Urkilogramm steht in Paris und wird immer leichter.

    Forscher suchen neue Definition für Urkilogramm

    Wie weiss man, dass ein Kilo genau ein Kilo schwer ist?Die Antwort ist das Urkilogramm. Es steht in Paris. Aber zum Entsetzen der Physiker wird es immer leichter. Sie wollen das Urkilogramm abschaffen und eine andere Definition des Kilogramms festlegen.

    Daniel Theis

  • Bundeskanzlerin Angela Merkel.

    Ist die ehemalige DDR Nährboden für Rechtsextreme?

    Nach den Ausschreitungen in Chemnitz Ende August fühlten sich viele Menschen dort in die rechtsextreme Ecke gestellt und übten harsche Kritik an Kanzlerin Angela Merkel. Nun reist Merkel für ein Bürgergespräch nach Chemnitz und wird auch über die Ausschreitungen reden.

    Wo stehen eigentlich die Ermittlungen zu diesen Ausschreitungen?

    Peter Voegeli

  • Reiner Klingholz.

    Reiner Klingholz zur Bevölkerungsentwicklung Ostdeutschlands

    Die Ereignisse rund um ein Tötungsdelikt in Chemnitz im August und die darauffolgenden Aufmärsche von Rechten werfen auch ein Schlaglicht auf die gesellschaftlichen Entwicklungen in Ostdeutschland. Der Bevölkerungsforscher Reiner Klingholz zeichnet im «Tagesgespräch» ein differenziertes Bild.

    Barbara Peter

Moderation: Brigitte Kramer, Redaktion: Thomas Müller