Bauarbeiten fordern Geduld der Zugspassagiere

  • Donnerstag, 17. Juli 2014, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 17. Juli 2014, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • SBB Baustelle.

    Bauarbeiten fordern Geduld der Zugspassagiere

    Wegen Bauarbeiten fahren im Laufental derzeit keine Züge. Die wochenlange Totalsperrung einer SBB-Hauptstrecke für Unterhaltsarbeiten ist neu und weckt wenig Begeisterung. Doch es wird nicht die letzte gewesen sein - solche Sperrungen werden künftig zahlreiche nötig sein.

    Gaudenz Wacker

  • Der russische Präsident Wladimir Putin.

    Keine Geschäfte mit EU-Unternehmen

    Nachdem die USA ihre Sanktionen gegen Russland verschärft haben, zieht auch die EU nach. Die EU sanktioniert nicht nur Personen, sondern auch Unternehmen. Noch ist nicht bekannt, welche das sein werden, klar ist aber, dass diese keine Geschäfte mehr mit EU-Unternehmen machen dürfen.

    Oliver Washington

  • Artikel und Beiträge in den Online-Medien lösen zum Teil aggressive und gehässige Kommentare aus.

    Online-Kommentare: Grosse Herausforderung für die Redaktionen

    Artikel und Beiträge über eine schwangere syrische Migrantin, die ihr Kind auf der Durchreise durch die Schweiz verloren hatte, lösten in den Online-Kommentaren der Medien heftige Diskussionen aus. Die neue Form von Leserbriefen ist eine grosse Herausforderung für die Medienhäuser.

    Rafael von Matt

  • Ölraffinerie südlich von Sydney.

    «Bedenkliches Signal» der australischen Regierung

    Während Fachleute an wichtigen Klimagipfeln Jahr für Jahr Wege suchen, um den weltweiten C02-Ausstoss zu bremsen und sich viele Länder auf die Reduktion des schädlichen Klimagases geeinigt haben, dürfen in Australien Unternehmen Treibhausgase ab sofort wieder gratis ausstossen.

    Ivana Pribakovic spricht mit dem Klimaforscher Reto Knutti.

    Urs Wälterlin, Ivana Pribakovic

  • Blick auf den Durchgangsplatz fuer Fahrende, am Donnerstag, 10. Juli. 2014, in Allmendingen bei Thun, einem Stadtteil von Thun.

    Zwist bei den Jenischen

    Nachdem bekannt geworden ist, dass die Dachorganisation der Jenischen in finanziellen Schwierigkeiten steckt, fordert die junge und politisch aktivere Bewegung der Schweizer Reisenden nun einen Führungswechsel. Es geht um einen Generationenkonflikt, aber auch um einen Streit zwischen Familien.

    Christian von Burg

  • Gerichtspsychiaterin Anneliese Ermer

    «Kriminal 1x1» Gerichtspsychiaterin Anneliese Ermer

    Nach dem gerichtspsychiatrischen Gutachten und dem Urteil des Gerichts kommt die Therapie: Wie wird der Täter mit seinen Taten und dem Leid des Opfers konfrontiert? Und wie haben sich Therapie und die Behandlung in Gefängnissen und Massnahme-Stationen in den letzten 25 Jahren verändert? Die Fragen im vierten Teil der zweiten Woche unserer Sommerserie «Kriminal-1x1» stellt Urs Siegrist.

    Urs Siegrist

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Karoline Arn