Bereicherung an der chinesischen Spitze

Beiträge

  • Ministerpräsident Wen Jiabao.

    Bereicherung an der chinesischen Spitze

    Die Familie des Parteivorsitzenden und Ministerpräsidenten Wen Jiabao habe während seiner Amtszeit über zwei Milliarden Dollar Privatvermögen angehäuft. Das schreibt die New York Times.

    Nathalie Christen im Gespräch mit Urs Morf

  • Die Sozialkosten für anerkannte Flüchtlinge steigen

    Ein Grossteil der Flüchtlinge in der Schweiz lebt auch Jahre nach dem positiven Asylentscheid von Sozialhilfe. Der Arbeitsmarkt steht ihnen zwar offen. Integrationsangebote helfen aber wenig.

    Dominik Meier

  • Weniger Klatsch und Boulevard-News

    Fukushima, die Revolutionen in Libyen und Ägypten, Wahlen in der Schweiz und die Schuldenkrise in Europa - diese Themen haben letztes Jahr die Schweizer Medien beschäftigt.

    Klaus Bonanomi

  • Ukrainer für demokratische Errungenschaften

    Kurz vor den Parlamentswahlen in der Ukraine macht in der Hauptstadt Kiew eine Organisation von sich reden, die sich für eine ehrliche Politik einsetzt. Wer steckt dahinter?

    Brigitte Zingg

  • Freiräume für Basel

    Der Verein Neubasel und die Fachhochschule Nordwestschweiz haben in ihrer Region viele neue Orte entdeckt, die von den Jugendlichen als Freiräume genutzt werden könnten.

    Martin Jordan

  • Neues Skireglement sorgt für hitzige Diskussionen

    Die Rennskis werden auf die neue Saison hin länger und schlanker. Ganz extreme Kurvenfahrten sind damit nicht mehr möglich. Die Fahrerinnen und Fahrer sind wenig begeistert.

    Beat Sprecher

Moderation: Nathalie Christen, Redaktion: Thomas Müller