Billag verliert Inkasso der Radio- und Fernsehgebühren

  • Freitag, 10. März 2017, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 10. März 2017, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Das war‘s dann mit der Billag: Denkbar ist, dass die Billag schliessen muss.

    Billag verliert Inkasso der Radio- und Fernsehgebühren

    Die Serafe AG wird künftig das Inkasso der neuen geräteunabhängigen Radio- und TV-Abgabe in der Schweiz übernehmen. Die Firma hat im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung den Zuschlag erhalten. Bis Ende 2018 erhebt noch die Billag die Empfangsgebühr.

    Philipp Burkhardt

  • Ausländer ausserhalb der EU brauchen eine Bewilligung für den Liegenschaftskauf.

    Bundesrat schlägt Verschärfung der Lex Koller vor

    Der Bundesrat will die sogenannte Lex Koller wieder verschärfen und damit Ausländern den Kauf von Schweizer Grundstücken erschweren. Auch für Firmen sollen strengere Regeln gelten.

    Gaudenz Wacker

  • Ob nun auch der türkische Aussenminister Mevlüt Cavusoglu nach Spreitenbach ausweicht, ist nicht bekannt.

    Schwierige Suche nach Veranstaltungsorten

    Das Hilton-Hotel in Zürich hat eine Veranstaltung mit dem türkischen Aussenminister abgesagt. Ob und wo er auftreten wird, ist unklar. Einen Hinweis geben könnte eine anderer Anlass mit einem namhaften AKP-Mitglied. Der Mann wollte ebenfalls in Zürich auftreten. Die Stadt sagte aber nein.

    Nun wollen die Veranstalter auf Spreitenbach im Aargau ausweichen.

    Rahel Walser

  • Polizeiabsperrung vor dem Cafe 56 an der Erlenstrasse in Basel am 10. März 2017.

    Schüsse in Basler Bar: Grossfahndung nach Tätern

    Nach tödlichen Schüssen in einer Bar in Basel mit zwei Toten läuft die Fahndung nach den Tätern auf Hochtouren. Von den beiden mutmasslichen Tätern fehlt noch jede Spur.

    Patrick Künzle

  • Südkoreas Präsident Park Geun Hye hat 60 Tage Zeit, aus dem Präsidentenpalast auszuziehen.

    Südkorea: Parks Sturz - ein Wunder der Demokratie

    Park Geun Hye war die erste demokratische gewählte Präsidentin von Südkorea. Nun muss sie gehen, abgesetzt vom Verfassungsgericht wegen Korruption. Südkorea ist eine junge Demokratie und besteht erst seit 1987.

    Hat die Demokratie mit Parks Absetzung eine wichtige Prüfung bestanden? Einschätzungen von Martin Fritz, Journalist in Tokyo.

    Simon Leu

  • Der Gewinn nahm um 17 Prozent zu und betrug gut 36 Millionen Franken.

    Mobilezone steigert dank Deutschland Gewinn und Umsatz

    In den Läden von Mobilezone verkaufen die Angestellten noch immer vor allem Handy-Abos. Und das, obwohl der Markt in der Schweiz inzwischen stagniert. Da überrascht es, dass Mobilezone einen satten Gewinn von rund 35 Millionen Franken bekannt gibt - ein deutliches Plus im Vergleich zum Jahr zuvor.

    Manuel Rentsch

  • Nenad Stojanovic: «Die Chancen stehen 30 zu 70 Prozent, dass wir es noch schaffen können.»

    Stojanovics einsamer Kampf

    Im Februar 2014 hat das Schweizer Stimmvolk die SVP-Zuwanderungsinitiative angenommen. Doch wirklich umgesetzt hat das Parlament diese nicht. Weil das so ist, will der Tessiner SP-Politologe Nenad Stojanovic das Volk über die umstrittene Umsetzung abstimmen lassen. Das Referendum sei ein Muss.

    Stojanovic hat nur noch einen knappen Monat Zeit, um die 50'000 Unterschriften zu sammeln. Und keine Partei hilft ihm dabei.

    Peter Maurer

  • Betroffene mit einer Lese- und Schreibschwäche werden oft für dumm gehalten.

    Dank Aargauer Schreibbar besser lesen und schreiben

    Eine von zehn Personen in der Schweiz hat Mühe mit Lesen und Schreiben. Das Problem nennt sich Illettrismus. Oft sind es Erwachsene, die in der Schweiz zwar die Schule besucht haben, aber Hilfe brauchen. Diese bekommen sie - zum Beispiel in der Schreibbar im Kanton Aargau.

    Alex Moser

  • Guido Rudolphi, Experte für Sicherheit im Internet.

    Im «Tagesgespräch»: Cyber Security Experte Guido Rudolphi

    Die von Wikileaks veröffentlichten Dokumente über die CIA-Überwachungstechniken lösen Verunsicherung aus. Nicht bei Guido Rudolphi. Der Cyber Security Experte kennt viele der Techniken und ist Gast von Susanne Brunner.

    Susanne Brunner

Moderation: Simon Leu, Redaktion: Thomas Zuberbühler