Brüssel: Massnahmen gegen exorbitante Boni für Banker

  • Donnerstag, 28. Februar 2013, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 28. Februar 2013, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Im Londoner Bankendistrikt. Banker aus EU-Ländern sollen strengern Regeln unterstellt werden.

    Brüssel: Massnahmen gegen exorbitante Boni für Banker

    Die EU-Länder wollen strengere Regeln einführen. Ihr Vorschlag: Der Bonus darf nicht höher sein als der Lohn eines Managers. Ausnahmen können die Aktionäre bewilligen; allerdings darf der Bonus auch dann nicht mehr als doppelt so hoch sein wie der Lohn.

    Urs Bruderer

  • Kleines Wachstum der Schweizer Wirtschaft.

    Kleines Wachstum der Schweizer Wirtschaft

    Um ein Prozent ist die Schweizer Wirtschaft im vergangenen Jahr gewachsen, hat das Staatssekretariat für Wirtschaft Seco errechnet. Wem ist das kleine Wachstum zu verdanken?

    Barbara Widmer

  • Der Uhrenindustrie-Verband und Economisuisse gehen av 2014 getrennte Wege.

    «Swissness» als Scheidungsgrund

    Der Vorstand des Verbandes der schweizerischen Uhrenindustrie FH tritt per Ende 2013 aus dem Wirtschaftsdachverband Economiesuisse aus. Grund sind die unterschiedlichen Positionen der beiden Verbände zum «Swiss-Made»-Label.

    Tobias Fässler

  • Im vergangenen Winter ist die Hälfte der Schweizer Bienenvölker gestorben.

    80'000 Unterschriften für Massnahmen gegen Bienensterben

    Greenpeace Schweiz hat am Donnerstag gemeinsam mit Imkern eine Petition zum Schutz der Bienen überreicht. Sie fordern ein Verbot bestimmter Pestizide. Die Agrochemie wehrt sich.

    Christian von Burg

  • Kein gemeinsames Essen: Peer Steinbrück und Giorgio Napolitano.

    Deutsche Kritik an italienischem Wahlresultat erregt Ärger

    Das unklare italienische Wahlergebnis sorgt auch ausserhalb des Landes für Irritation: Aus Deutschland gab es einen ätzenden Kommentar von SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück. In Italien kommmt die Kritik äusserst schlecht an.

    Massimo Agostinis

  • In der russischen Region Tscheljabinsk ist  Mitte Februar ein Meteorit auf die Erde gestürzt.

    Die Worte des Monats Februar

    Manchmal kommen Neuigkeiten überraschend, schlagen ein wie eine Bombe. Manchmal knallt es, manchmal auch nicht. Im Februar wurde über eine ganze Reihe solcher Ereignisse berichtet. Ein Rückblick.

    Christoph Wüthrich

  • Eva-Maria Faber, Rektorin der Theologischen Hochschule in Chur.

    Eva-Maria Faber - Papst Benedikt XVI im Ruhestand

    Ab 20 Uhr ist Papst Benedikt XVI offiziell im Ruhestand und kein Papst mehr. Wie ruhig wird der Papst bleiben? Hat er der Welt noch etwas zu sagen und welches Erbe hinterlässt er? Fragen an Eva-Maria Faber, Rektorin der Theologischen Hochschule in Chur sie ist Gast von Susanne Brunner.

Moderation: Daniel Schmidt, Redaktion: Mark Livingston