Bundesgericht bestätigt Urteil gegen Rechtsradikalen

  • Donnerstag, 3. August 2017, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 3. August 2017, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Bundesgericht bestätigt Urteil gegen Rechtsradikalen

    Die «Quenelle» ist eine Art umgekehrter Hitlergruss und vor allem in rechtsradikalen Kreisen im französischen Sprachraum populär. Auch in der Romandie hat sich die rassistische Geste breitgemacht.

    Nun hat das Bundesgericht das Urteil wegen Rassendiskriminierung gegen einen jungen Genfer bestätigt.

    Max Akermann

  • US-Forscher ersetzen defektes Gen mit Gesundem

    In den USA ist es Forschern gelungen, ein krankmachendes Gen zu ersetzen. Das ist das erste Resultat einer Reihe von genetischen Versuchen an menschlichen Embryonen in den USA.

    Bei welchen Krankheiten könnte diese Technik dereinst zum Einsatz kommen? Fragen an den Wissenschaftsredaktor Daniel Theis.

    Ivana Pribakovic

  • Diesel-Umrüstung: Noch keine Auswirkungen auf die Schweiz

    Wer in Deutschland ein Diesel-Auto hat, muss nachrüsten: Gut fünf Millionen Dieselfahrzeuge sollen in Deutschland mit einem Software-Update versehen werden. Das haben die grossen deutschen Autobauer am Diesel-Gipfel entschieden.

    Für Schweizer Autos mit Diesel-Motoren hat dieser Entscheid aber vorerst noch keine Folgen. Warum?

    Dario Pelosi

  • Schafft Macron die Arbeitsmarktreform im Alleingang?

    Der französische Präsident hat vom Parlament die «carte blanche» bekommen, den Arbeitsmarkt quasi im Alleingang zu reformieren. Das Parlament hat nur am Schluss die Gelegenheit, die Arbeitsmarktreform abzunicken oder zu kippen.

    Geht die Reform so schneller über die Bühne? Fragen an den SRF-Mitarbeiter Rudolf Balmer in Paris.

    Ivana Pribakovic

  • Debatte über Massentourismus in Spanien wird lauter

    In Barcelona stoppten vier Vermummte einen Touristen-Bus, durchstachen einen Reifen und besprayten den Bus mit Parolen gegen Massentourismus. Zu Gewalt gegen die Touristen kam es beim Überfall nicht, aber die Szene sorgt für Schlagzeilen.

    In Spanien wird die Debatte über das Ausmass des Tourismus immer lauter.

    Martin Durrer

  • Röstigraben bei der Altersreform

    Am 24. September stimmen wir über die Rentenreform ab. In der Deutschschweiz sind die Bürgerlichen und der Gewerbeverband gegen, Mitte-Links und die Gewerkschaften für die Reform.

    In der Romandie ist es genau umgekehrt: Dort bekämpfen die Gewerkschaften die Vorlage, während die Arbeitgeber sie verteidigen. Wieso?

    Sascha Buchbinder und Dominik Meier

  • Sommerserie «ABC Deutschland»: I wie Industrie

    Deutschland ist das Industrieland par excellence. Weltklasse, Weltspitze und die Werkbank Europas. Vor allem im Automobilbau ist Deutschland führend. Mercedes, VW oder BMW geben Zeugnis davon. Und einst auch Opel.

    Joe Schelbert

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Daniel Hofer