Bundesrat steigt in den Kampf gegen die Abzocker-Initiative

  • Dienstag, 18. Dezember 2012, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 18. Dezember 2012, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Unternehmer Thomas Minder äussert sich am 13. Dezember zur Abzocker-Initiative - die der Bundesrat bekämpft.

    Bundesrat steigt in den Kampf gegen die Abzocker-Initiative

    Anfangs März wird über die Abzocker-Initiative abgestimmt - fünf Jahre nachdem Unternehmer Thomas Minder die Unterschriften dazu beisammen hatte. Aber: Für den Bundesrat und viele Parteien ist die Initiative nicht der richtige Weg gegen überhöhte Managerlöhne.

    Elisabeth Pestalozzi und Oliver Washington

  • Jacob Zuma am 16. Dezember am ANC-Kongress in Bloemfontein.

    Südafrika: Jacob Zuma - neuer und alter ANC-Präsident

    Der 70-jährige Jacob Zuma, der eine Reihe von Skandalen hinter sich hat, bleibt Parteichef von Südafrikas Regierungspartei ANC - und damit wahrscheinlich auch nach der Wahl von 2014 Südafrikas Präsident.

    Patrik Wülser

  • Ein syrischer Vater im Flüchtlingscamp Azaz in Syrien. Die Bevölkerung fürchtet, dass Assadin auch Chemiewaffen einsetzen könnte.

    Syriens Bevölkerung hofft auf Flugverbotszonen

    Die Zeichen mehren sich, dass sich der syrische Diktator Assad auf das Ende seines Regimes einstellt. Unter Oppositionellen wächst daher die Angst vor Verzweiflungstaten des Diktators. Dennoch lehnen die meisten eine internationale Militärintervention am Boden ab.

    Fredy Gsteiger

  • Thomas drückt zur Zeit in Genf die Schulbank.

    Thomas, zehn Jahre, Weltenbummler aus Genf

    Ein Einblick in die Welt und die Wünsche von Thomas aus Genf. Thomas besucht dort eine Privatschule. Der 10jährige Weltenbummler ging davor schon in Singapur, England und Norwegen zur Schule.

    Thomas Gutersohn

  • «Roboter werden ein selbstbestimmtes Leben bis ins hohe Alter ermöglichen». Beispiel eines Pflegeroboters

    «Robo-Care» - wie verändern Roboter das Pflegewesen?

    Wie weit darf man in Spitälern und Altersheimen Arbeiten an Roboter delegieren? Sollen sie einen Teil der Pflege übernehmen? Ein Augenschein im Labor für Künstliche Intelligenz an der Uni Zürich.

    Roland Wermelinger

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Thomas Müller