Bundesrat verabschiedet Kostendämpfungsprogramm

  • Donnerstag, 29. März 2018, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 29. März 2018, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Freitag, 30. März 2018, 12:30 Uhr, Radio SRF Musikwelle

Beiträge

  • Gäb's doch ein Pülverchen gegen die stets steigenden Gesundheitskosten.

    Bundesrat verabschiedet Kostendämpfungsprogramm

    Eine Expertengruppe hat sich mit der Frage befasst, wie man die stets steigenden Gesundheitskosten bremsen könnte. Manche der Vorschläge der Experten haben viele in der Branche aufgeschreckt. Doch just einen dieser Vorschläge will der Bundesrat nun aufgreifen: einen Kostendeckel.

    Gaudenz Wacker

  • PCB-Altlasten in Schweizer Stauseen

    PCB-Altlasten in Schweizer Stauseen

    Bei einer Sanierung einer Staumauer im Engadin gelangte das hochgiftige PCB (Polychlorierte Biphenyl) in den Bach Spöl und verseuchte diesen. Jetzt hat Graubünden überall in seinen Gewässern nach PCB gesucht – und gefunden. Das könnte schweizweit Konsequenzen haben.

    Stefanie Hablützel

  • Felix Wolffers, Co-Präsident der SKOS.

    Bern will Sozialhilfe spürbar kürzen

    Der Kanton Bern will den Grundbedarf der Sozialhilfe senken. Im Parlament setzte sich die bürgerliche Ratsmehrheit gegen die Rats-Linke durch. Damit würde Bern die Richtlinien der Schweizerischen Konferenz für Sozialhilfe (SKOS) nicht mehr einhalten.

    Wie sieht das Felix Wolffers, Co-Präsident der Skos und Leiter des Sozialamts der Stadt Bern?

    Matthias Baumer und Brigitte Kramer

  • Eine vierköpfige Familie würde jährlich CHF 3000 an Steuern einsparen.

    Mikrosteuer soll Schweizer Steuersystem revolutionieren

    Die Mikrosteuer-Initiative will das Schweizer Steuersystem vereinfachen und die direkte Bundessteuer und die Mehrwertsteuer ersetzen. Mit der Mikrosteuer würden auf allen Finanztransaktionen ein ganz kleiner Betrag abgezogen. Eine revolutionäre, aber umstrittene Idee.

    Rafael von Matt

  • Die Worte des Monats März 2018

    Die Straf- oder Schutzzölle von US-Präsident Trump beschäftigten die Welt im März ebenso wie Geschichten um Nervengift, schwarze Löcher oder «hire and fire» im Weissen Haus: Das alles und mehr ist zu hören im tönenden Rückblick mit den «Worten des Monats».

    Simon Leu

  • Iren Meier war während 37 Jahren bei Radio SRF tätig.

    Zum Abschied von SRF-Auslandkorrespondentin Iren Meier

    37 Jahre Radiojournalismus, viele Jahre Berichterstattung aus Konfliktgebieten, abertausende Beiträge, Reportagen und Gespräche – SRF-Auslandkorrespondentin Iren Meier geht in Pension und zieht Bilanz im «Tagesgespräch» mit Barbara Peter.

    Barbara Peter

Moderation: Brigitte Kramer, Redaktion: Thomas Müller