Bundesrat will Embryonen-Tests zulassen

Beiträge

  • Bundesrat will Embryonen-Tests zulassen

    Bundesrat will Embryonen-Tests zulassen

    Der Bundesrat will die Bestimmungen zur Präimplantations-Diagnostik lockern: Embryonen, die im Reagenzglas erzeugt wurden, sollen genetisch untersucht werden dürfen, bevor sie eingepflanzt werden.

    Pascal Krauthammer

  • Randalierende Fussballfans - wer ist verantwortlich?

    Brennende Pyros in den Stadien, Saubannerzüge durch die Stadt, Vandalismus - wer übernimmt in solchen Situationen die Verantwortung? Die kantonalen Polizeidirektoren beziehen Stellung.

    Christian von Burg

  • Fall Hildebrand: Leichtes Lob für Medienberichterstattung

    Über den Jahreswechsel stand die Öffentlichkeit während Tagen im Bann der Affäre Hildebrand. Täglich gab es neue Enthüllungen. Der Schweizer Presserat hat nun die Rolle der Medien untersucht.

    Rafael von Matt

  • Fürst Hans-Adam II. von und zu Liechtenstein

    Fürst Hans-Adam II. und das Vetorecht bei Volksabstimmungen

    Liechtenstein stimmt darüber ab, ob der Fürst Volksentscheide weiterhin kippen kann. Die Emotionen im Nachbarland gehen hoch. Begegnung mit zwei Jungpolitikern, die gegensätzlicher Meinung sind.

    Franco Battel

  • Zweite Gotthard-Röhre und leere Bundeskassen

    Die Wunschliste für Strassenbauprojekte ist lang, die Bundeskasse alles andere als voll. Und nun soll auch noch ein zweiter Gotthard-Strassentunnel gebaut werden. Wer soll das bezahlen?

    Géraldine Eicher

  • Neuer Gotthard-Tunnel: Heftige Diskussionen in Uri

    Direkt betroffen von einem zweiten Strassentunnel durch den Gotthard ist neben dem Tessin der Kanton Uri. Die Urner haben letztes Jahr Nein gesagt zur zweiten Gotthard-Röhre. Der Entscheid des Bundesrates gibt in Uri zu reden. Augenschein in Altdorf.

    Miriam Eisner

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Thomas Müller