Carlo Contis Umgang mit Honoraren - ein Einzelfall?

  • Mittwoch, 8. Januar 2014, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 8. Januar 2014, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Carlo Conti, Vorsteher des Gesundheitsdepartementes Basel-Stadt kündigt am 7. Januar an einer Medienkonferenz seinen Rücktritt an.

    Carlo Contis Umgang mit Honoraren - ein Einzelfall?

    Regierungsräte und Regierungsrätinnen sitzen von Amtes wegen in vielen Kommissionen und Verwaltungsräten. Dafür gibt es Honorare, Sitzungsgelder und Spesen. Nach der Rücktrittsankündigung des Basler Gesundheitsdirektors Conti sind diese Nebeneinkünfte im Fokus.

    Die Regelungen dazu variieren von Kanton zu Kanton.

    Max Akermann

  • Jean-Michel Cina, Präsident der Konferenz der Kantonsregierungen.

    Stellungnahme der Konferenz der Kantonsregierungen

    In den Kantonen werden Vergütungen von Regierungsmitgliedern ganz unterschiedlich gehandhabt. Besteht die Absicht, diese Regeln zu vereinheitlichen? Antworten von Jean-Michel Cina, Präsident der Konferenz der Kantonsregierungen.

    Peter Maurer

  • Ein Programmierfehler wurde der Bank Coop bei ihrem Jahresversand zum Verhängnis.

    Peinliche Panne bei der Bank Coop

    Die Bank Coop hat Kontoauszüge von Kundinnen und Kunden an falsche Adressen versandt. Schuld sei ein Programmierfehler beim Jahresversand, sagt Coop - und entschuldigt sich. Was ist da wirklich passiert?

    Jan Baumann

  • Die Energiewende ist auch ein Geschäft - für Solarfirmen, Heizungstechniker und Isolationshersteller etwa. Der Direktor des Gewerbeverbandes sieht darin eine Chance.

    Mit Neubauten schneller zur Energiewende?

    Statt nur Fenster oder Fassaden zu isolieren, sollten viele alte Häuser abgerissen und neu gebaut werden. Der Gewerbeverband möchte so die Energiewende vorantreiben.

    Gebäudetechniker der ETH Zürich sind hingegen der Meinung, oft sei es ökologisch sinnvoller, nur das Heizsystem alter Häuser auszutauschen.

    Christian von Burg

  • Das Internet verändert zusehends die Einkaufsgewohnheiten.

    Internet-Shopping - für den Detailhandel immer wichtiger

    Fotokameras, Cocktailkleider, Sessel und Sofas, Bücher und Filme - zunehmend werden solche Produkte im Internet gekauft. Das bringt den Detailhandel unter Druck: Immer mehr Händler versuchen, ihre Ware sowohl im Laden als auch im Internet anzubieten.

    Eveline Kobler

  • Der Künstler Mohammed Abla in seinem Atelier auf der Nilinsel ist der Meinung, dass es keine Rückkehr zu einem autoritären Regime wie zu Zeiten Mubaraks geben könne. Die Bevölkerung würde so etwas nicht mehr akzeptieren.

    Von der Arbeit an Ägyptens neuer Verfassung

    In Ägypten geht die Militärregierung weiter mit harter Hand gegen Regime-Kritiker vor. Gleichzeitig verspricht sie die Rückkehr zur Demokratie. Bereits Mitte Januar wird über eine neue ägyptische Verfassung abgestimmt.

    Der Künstler Mohammed Abla kennt die Vorlage; er hat an der Verfassung mitgearbeitet.

    Philipp Scholkmann

  • Dieter Kohler, Leiter des Regionaljournals Basel und Urs Siegrist, Redaktor Tagesgespräch.

    Dieter Kohler - Basel und seine Behördenskandale

    Wie ist die Rücktrittsankündigung des Basler Gesundheitsdirektors und GDK-Präsidenten Carlo Conti zu erklären? Ist die Sache damit ausgestanden oder wird sie weitere Kreise ziehen? Die Fragen von Urs Siegrist beantwortet Dieter Kohler, Redaktionsleiter des Basler Regionaljournals.

Moderation: Simon Leu, Redaktion: Mark Livingston