Daniel Vasella verzichtet auf 72-Millionen-Entschädigung

  • Dienstag, 19. Februar 2013, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 19. Februar 2013, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Nun verzichtet er auf 72 Millionen Franken: Daniel Vasella.

    Daniel Vasella verzichtet auf 72-Millionen-Entschädigung

    Der abtretende Novartis-Verwaltungsratspräsident verzichtet nach massiven Protesten auf die 72 Millionen Franken für ein Konkurrenzverbot. Wie reagieren Politik und Wirtschaft? Was bedeutet das für die Abstimmung über die Abzocker-Initiative?

    Iwan Lieberherr und Oliver Washington

  • Tierarzt auf einem Hof im Kanton Glarus. Für regelmässige Kontrollen fehlen den Kantonstierärzten die Mittel.

    Fehlendes Personal für notwendige Tierkontrollen

    Der Pferdefleischskandal hält Europa und auch die Schweiz in Atem. Er zeigt auch, wie wichtig die Kontrolle von Heilmittel-Einsätzen auf Bauernhöfen ist. Aber: Nur ein einziger Kanton führt diese Kontrollen im geforderten Ausmass durch.

    Philipp Burkhardt

  • Der Überfall geschah beim Umladen vom Transporter in ein Helvetic-Flugzeug: Die Räuber erbeuteten Diamanten im Wert von 50 Millionen.

    Diamantenraub auf dem Flughafen Brüssel

    Räuber überfielen am Montag Abend auf dem Flughafen Brüssel ein Schweizer Flugzeug und erbeuteten wertvolle Diamanten. Nun haben die Behörden in Brüssel über den Raub informiert.

    Urs Bruderer

  • Wer konsumiert wann wie lange welche Fernsehsender? Die neuen Zahlen werden nicht veröffentlicht.

    Misere um Einschaltquoten beim Fernsehen geht weiter

    Viele Fernsehsender trauen der neuen Datenerhebung nicht, deshalb werden die neuesten Einschaltquoten nicht veröffentlicht. Diese sagen aus, wie erfolgreich ein Sender ist - und damit, wie teuer er seine Werbeblöcke verkaufen kann.

    Rafael von Matt

  • Amazon-Logistik-Center in Graben bei Augsburg.

    Sturm der Entrüstung trifft Arbeitgeber Amazon

    Nach einer ARD-Dokumentation über die Behandlung von Leiharbeitern steht Amazon am Pranger. Nun zieht der weltgrösste Internetversand-Händler die Konsequenzen und trennt sich von seinem umstrittenen Sicherheitsdienst in Deutschland. Reicht das?

    Fritz Dinkelmann

  • Basler Fasnacht 2013.

    «Schnitzelbängg» - Perlen von der Basler Fasnacht

    Die Stadt am Rheinknie erlebt gerade ihre drei schönsten Tage - und macht sich lustig über Sachen, über die nicht alle lachen können.

    Patrick Künzle

  • Reto Rufer, Länder-Koordinator der Schweizer Sektion von Amnesty International.

    Reto Rufer zur Lage im Bürgerkriegsland Syrien

    Obwohl die Lage in Syrien chaotisch und gefährlich ist, konnte Amnesty International dort recherchieren. Wie genau, erzählt Reto Rufer. Er ist Länder-Koordinator der Schweizer Sektion von Amnesty International - und Gast im Tagesgespräch bei Susanne Brunner.

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Christoph Wüthrich