Das Bildungssystem der Schweiz ist top – oder?

  • Dienstag, 19. Juni 2018, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 19. Juni 2018, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Symbolbild Schüler.

    Das Bildungssystem der Schweiz ist top – oder?

    Die Schweizer Bildungslandschaft wird regelmässig gründlich vermessen. Alle vier Jahre präsentieren Bund und Kantone den Schweizer Bildungsbericht. Der neuste Bericht zeigt, dass im Bildungswesen vieles gut läuft. Aber es gibt auch erstaunliche Defizite.

    Rafael von Matt

  • Symbolbild Walliser Fahne.

    Walliser Pensionskasse soll saniert werden

    Aus der Pensionskasse des Kantons Wallis sollen wegen chronischer Unterfinanzierung zwei Kassen werden: eine für die bereits Pensionierten und eine für die Jüngeren. Der Beitrag von Silvia Graber und das Gespräch mit Jérôme Cosandey, Experte für Sozialpolitik bei Avenir Suisse.

    Silvia Graber, Ivana Pribakovic

  • Türkisches Wahllokal in Deutschland.

    Türkinnen und Türken in Deutschland wählen

    Fast anderthalb Millionen Türkinnen und Türken können am Sonntag in Deutschland an den Wahlen teilnehmen. Stimmen die Deutsch-Türken deutlich konservativer und nationalistischer ab als die Bevölkerung in der Türkei und damit pro Erdogan? Besuch eines Wahllokals in Köln.

    Simone Fatzer

  • Falsche Informationen im Abstimmungsbüchlein

    Worum geht es bei einer Volks-Initiative? Welches sind die Pro- und Kontra-Argumente? Was sagen die Gegner? All das steht im Abstimmungsbüchlein - oder sollte zumindest. Immer wieder gibt es aber Kritik am Inhalt, denn wenn falsche Zahlen darin stehen, kann das eine Abstimmung mitentscheiden.

    Elmar Plozza

  • Roboterassistierte Chirurgie.

    Wie sicher sind Spitäler vor Cyber-Attacken?

    Digitale Systeme betreuen in Spitälern die Patientendaten oder steuern Analyse-Geräte. Sollte es zu einem Hackerangriff kommen, kann das für die Patienten verheerende Folgen haben.

    Über die Risiken von solchen Cyber-Attacken diskutierten am Zürcher Universitätsspital Fachpersonen aus dem In- und Ausland.

    Christoph Brunner

  • Horand Knaup, freier Journalist in Berlin.

    Horand Knaup über den Zustand der deutschen Politik

    Der grosse Bruch im deutschen Asylstreit ist ausgeblieben – aber eine Lösung auch nicht in Sicht. Die Regierung in Berlin streitet so heftig, dass sie zu zerbrechen droht. Wie stabil ist sie noch? Horand Knaup analysiert im «Tagesgespräch» bei Marc Lehmann.

    Marc Lehmann

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Daniel Hofer