Deutsche Regierung hält an Steuerabkommen mit der Schweiz fest

Beiträge

  • Deutsche Regierung hält an Steuerabkommen mit der Schweiz fest

    Die Schweiz konnte nicht genügend deutsche Bundesländer vom Steuerabkommen überzeugen. Dennoch hält die deutsche Regierung daran fest. Was bedeutet dies?

    Casper Selg

  • Risiko einer Explosion für den Augenblick gebannt

    Die Situation auf der lecken Gasförderplattform in der Nordsee scheint im Moment einigermassen unter Kontrolle. Laut dem Energiekonzern Total ist das Leck geortet.

    Patrik Tschudin

  • Ist die Autonomie der Gemeinde oft nur noch Kulisse?

    Statt sich an den alten Strukturen festzuklammern, sollten die Schweizer Gemeinden endlich fusionieren, rät die wirtschaftsnahe Denkfabrik Avenir Suisse in einer Studie.

    Sascha Buchbinder

  • Erfolgsgeschichte einer Gemeindefusion

    Fusionen sorgen in vielen Fällen für Ärger und Ablehnung, weil die Bevölkerung ganz einfach will, dass alles beim Alten bleibt. Es gibt aber auch geglückte Beispiele, etwa im Kanton Bern.

    Toni Koller

  • Was Jugendliche über die EU denken

    Die Idee eines geeinten Europa hat an Glanz verloren. Welche Bedeutung hat die EU bei den Jungen, die mit der Personenfreizügigkeit und dem Euro aufgewachsen sind?

    Silvio Liechti

  • Die Worte des Monats März

    Tagtäglich geschieht auf der Welt Schreckliches, aber nur selten kommt der Schrecken ganz nahe. Im vergangenen Monat machten wir diese Erfahrung mit dem Terroanschlag in Frankreich und dem Carunglück im Wallis.

    Christoph Wüthrich

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Daniel Schmidt