«Deutschland zu neuer Stärke führen»

Die wiedergewählte deutsche Kanzlerin Angela Merkel will Deutschland zu neuer Stärke führen. Das ist ein Teil ihrer Regierungserklärung.

Weitere Themen:

In der ganzen Schweiz impfen Hausärzte ihre Patienten gegen die Schweinegrippe.

Eine muslimische Frauenrechtlerin in Deutschland ist gegen Minarette.

Beiträge

  • Regierungserklärung von Angela Merkel

    Erst zwei Wochen nach der Wiederwahl hielt die deutsche Kanzlerin Angela Merkel ihre Regierungserklärung. Einigen stiess das sauer auf. Doch Merkel konnte etwas Klarheit schaffen.

    Ursula Hürzeler

  • H1N1-Impfung im Thurgau

    Als einer der ersten Kantone hat Thurgau mit dem Impfen gegen die Schweinegrippe begonnen. Der Bericht aus einer Arztpraxis in Müllheim von Roland Wermelinger.

    Roland Wermelinger

  • Die Krise im RAV Wetzikon

    Das RAV in Wetzikon, ist einer von fünf Orten, an denen wir im Lauf der Zeit regelmässig nach Symptomen und Auswirkungen der Wirtschaftskrise fragen. Der letzte Besuch liegt fünf Monate zurück.

    Was hat sich seither verändert? Bei der Arbeitslosigkeit? Im Alltag des RAV? Beim Stellenangebot? Und wie ist die Stimmung, wie sind die Aussichten?

    Urs Siegrist

  • Wege aus der Staatsverschuldung

    Eigentlich haben sich die EU-Länder ein straffes finanzpolitisches Korsett gegeben.

    Der Stabilitäts- und Wachstumspakt verlangt, dass ein Land in einem Jahr nicht mehr Schulden anhäuft als drei Prozent seines Bruttoinlandprodukts und dass der gesamte Schuldenberg nicht grösser wird als 60 Prozent des Bruttoinlandprodukts.

    In Zeiten der Krise freilich sind das fromme Wünsche. Die aber will man in Brüssel nicht aufgeben.

    Urs Bruderer

  • Das Minarett als Politikum

    Auch ausserhalb der Schweiz führt der geplante Bau eines Minaretts jeweils zu heftigen Diskussionen. Beispielsweise in Köln, wo eine riesige Moschee mit Minaretten entsteht.

    Eine gewichtige Stimme, die sich gegen diesen Moscheebau und gegen Minarette ausgesprochen hatte, ist die Soziologin, Buchautorin und Publizistin Necla Kelek.

    Pascal Krauthammer

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Mark Livingston