Die Belegschaft der SDA streikt

  • Dienstag, 30. Januar 2018, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 30. Januar 2018, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Die Belegschaft der SDA streikt

    Heute sind die Journalisten der SDA in einen unbefristeten Streik getreten. Die Redaktorinnen und Redaktoren der Schweizer Nachrichtenagentur protestieren gegen den massiven Stellenabbau. Die Belegschaft fordert ein Treffen mit dem Verwaltungsrat.

    Iwan Santoro

  • Auswirkungen SDA-Streik auf regionale Medien

    Die Leistungen der SDA sind für alle Medien wichtig. Besonders darauf angewiesen sind zum Beispiel private Radiosender, die sich aus Kostengründen nur eine Agentur leisten können.

    Matthias Heim

  • Schützenhilfe für die Schweiz

    Elf EU-Länder und die EU-Kommission streiten sich über die sogenannte Äquivalenz für die Schweizer Börse. Eine Regelung, auf die sich die EU-Mitgliedländer eigentlich geeinigt hatten. Gespräch mit Oliver Washington, SRF-EU-Korrespondent in Brüssel.

    Ivana Pribakovic

  • Die Schweizer Wirtschaft boomt

    Wie die neuste Aussenhandelsstatistik der Zollverwaltung zeigt, wurden für 220 Milliarden Franken Waren ausgeführt. So viele wie noch nie.

    Denise Schmutz

  • Schweizer Käse ist im Ausland beliebt

    Die Ausfuhr von Käse, dem wichtigsten Exportgut der Schweizer Landwirtschaft, hat im vergangenen Jahr zugenommen. Das zeigt die Aussenhandelsstatistik der Eidgenössischen Zollverwaltung.

    Lorenzo Bonati

  • Die Logistik von Swiss Olympic

    Damit die gut 170 Schweizer Sportlerinnen und Sportler an den Olympischen Spielen in Südkorea eine gute Falle machen können, braucht es im Hintergrund eine gute Logistik. Swiss Olympic verschiebt tonnenweise Material nach Asien. Zum Beispiel auch die Schlitten der Bobfahrer.

    Adrian Wicky

  • Philippe Bischof, Leiter Pro Helvetia

    Im «Tagesgespräch»: Philippe Bischof, der Pro Helvetia-Chef

    Seit 100 Tagen leitet er die Stiftung, die in diesem Jahr mit rund 42 Millionen Franken Schweizer Kultur im In- und Ausland fördern wird. Wen fördern und für welches Publikum? Pro Helvetia-Direktor Philippe Bischof ist Gast von Susanne Brunner.

    Susanne Brunner

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Thomas Müller