Die Schweiz schöpft neue Kraft aus der Mitte

Beiträge

  • Die Schweiz schöpft neue Kraft aus der Mitte

    Das Gesamtresultat ist noch nicht definitiv, doch es gibt nichts mehr zu rütteln: Die Grünliberalen und die BDP sind die grossen Gewinner - in der Mitte. Und: Das Durchschnittsalter des neuen Parlaments ist gesunken.

    Andrea Jaggi

  • Die Schweiz hat gewählt

    Die Menschen im Land fragen sich, was mit dem neuen Parlament neu oder anders wird. Wählerinnen und Wähler interpretieren - unterschiedlich.

    Sascha Buchbinder

  • Strahlende Gesichter bei BDP und GLP

    Bei Grünliberalen und BDP gab es am Sonntag Abend einiges zu feiern. Doch ausruhen - gibt es nicht. Auf die neue Mitte wartet ein grosses Stück Arbeit und die Erwartungen sind hoch.

    Katrin Hug

  • Schwarzer Tag für die FDP-Liberalen

    Die FDP-Liberalen lecken ihre Wunden - und suchen nach neuen Rezepten. Die Meinung prominenter ehemalige und amtierender FDP-Grössen.

    Elisabeth Pestalozzi

  • Gestärkte, aber zersplitterte Mitte

    Haben FDP, CVP, GLP, BDP und EVP genug Gemeinsamkeiten, um eine gemeinsame Kraft aus der Mitte heraus zu entwickeln?

    Philipp Burkhardt

  • Was hat die SVP falsch gemacht?

    Die SVP hat immer noch einen beachtlichen Anteil von 25 Prozent, ihr Ziel war aber, den Wähleranteil auf 30 Prozent zu steigern. Sie hat verloren, auch in Hochburgen wie Zürich und St.Gallen.

    Peter Maurer

  • Ungewisse Zukunft für die Grünen

    Die Karten innerhalb der Grünen Partei werden neu gemischt. Wie stark sollen die Grünen mit den Grünliberalen zusammenspannen? Sollen sie sogar eine gemeinsamen Sitz für den Bundesrat anstreben?

    Christian von Burg

  • Stark veränderte Parteienlandschaft

    Die Parteienlandschaft scheint nach diesen Wahlen ziemlich stark verändert - sind die Verschiebungen im historischen Vergleich mit anderen eidgenössischen Wahlen wirklich gross?

    Philipp Burkhardt

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Christoph Wüthrich