«Energiestrategie 2050»: Mangelnde Transparenz bei Speicherkosten

  • Mittwoch, 20. März 2013, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 20. März 2013, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Die Kosten der Speicherung von erneuerbaren Energien wie Sonne und Wind sind in der Vorlage nicht ausgewiesen.

    «Energiestrategie 2050»: Mangelnde Transparenz bei Speicherkosten

    In der Vorlage für die «Energiestrategie 2050» des Bundesrats fehlen wichtige Zahlen. Darin weist die Regierung Kosten in Milliardenhöhe nicht aus - nämlich jene für die Speicherung des Stroms aus erneuerbaren Energien wie Sonne und Wind.

    Philipp Burkhardt

  • Ständerat will verschärftes Alkoholgesetz

    Meldungen über Kinder, die sich ins Koma trinken und Jugendliche, die unter Alkoholeinfluss prügeln und Polizisten angreifen, häufen sich. Nun reagiert die Politik.

    Pascal Krauthammer

  • Zypern hofft auf russische Hilfe

    Der in Brüssel ausgehandelte Zypern-Rettungsplan ist vorläufig gescheitert. Das zyprische Parlament sagt Nein zur Zwangsabgabe für Kleinsparerinnen und Grossanleger. Nun liegen die Hoffnungen der Regierung auf Russland.

    Peter Gysling

  • Brüssel ausgetrickst - wie weiter?

    Auch in der EU besteht nun Handlungsbedarf. Was geschieht nach dem Nein des zyprischen Parlaments? Gehören Milliarden aus Moskau für Zypern auch zu den Hoffnungen der Euroländer?

    Urs Bruderer

  • Nationalratsdebatte um EU-kompatibles Lebensmittelgesetz

    Pferdefleisch statt Rindfleisch, Bio-Eier, die keine sind: Die Lebensmittelskandale der letzten Zeit führen nun im Nationalrat zu Diskussionen, obwohl das Lebensmittelgesetz eigentlich eine Sammlung nüchterner Paragraphen und Vorschriften ist - die der EU-Gesetzgebung angepasst werden soll.

    Elisabeth Pestalozzi

  • Auch ein mutmasslicher Terrorist hat das Recht auf Verteidigung

    Das hat das Bundesverwaltungsgericht entschieden. Es geht um einen Jugendlichen aus Biel, der unter Terrorverdacht steht. Wegen dieses Verdachts wollte ihm der Nachrichtendienst den Flüchtlingsstatus aberkennen. Inakzeptabel - sagt nun das Gericht.

    Sascha Buchbinder

  • Irene Abderhalden und Lukas Schweizer.

    Irene Abderhalden und Lukas Schweizer

    Der Ständerat diskutiert über ein Alkohol-Verkaufsverbot ab 22 Uhr in Läden und Tankstellenshops. Gäste bei Dominik Meier im Tagesgespräch sind Irene Abderhalden, Vize-Direktorin der Stiftung SuchtSchweiz und Lukas Schweizer, Co-Leiter des Basler Jugendkulturzentrums «Sommercasino».

Moderation: Daniel Schmidt, Redaktion: Nathalie Christen