EU-Parlament beschliesst Speicherung von Fluggastdaten

  • Donnerstag, 14. April 2016, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 14. April 2016, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Einen automatischen Austausch der Fluggastdaten zwischen den Staaten soll es nicht geben.

    EU-Parlament beschliesst Speicherung von Fluggastdaten

    Fünf Jahre hat die EU über die Speicherung von Daten der Flugpassagiere verhandelt. Die Befürworter sahen darin ein wichtiges Instrument, um Terroristen aufzuspüren. Die Gegner störten sich daran, dass angebliche Sicherheit höher gewichtet werde als der Datenschutz.

    Nun hat auch das Parlament zugestimmt. Die Fakten aus Brüssel und die Einschätzungen von Max-Peter Ratzel, früherer Direktor von Europol.

    Oliver Washington und Ivana Pribakovic

  • Ein Assistent spricht mit Migranten im Flüchtlingszentrum auf dem Militärstützpunkt in Thun am 22. März 2016.

    Notfallszenarien trotz Rückgang von Asylgesuchen

    Was tun, wenn plötzlich sehr viele Flüchtlinge in die Schweiz kommen? Bund, Kantone und Gemeinden feilen derzeit an solchen Notfallszenarien.

    Doch ausgerechnet jetzt teilt der Bund mit, dass in den ersten drei Monaten dieses Jahres nur noch halb so viele Menschen Asyl in der Schweiz wollten als im Herbst 2015. Warum also Notfallszenarien?

    Sarah Nowotny

  • Wladimir Groisman: «"Ich werde Ihnen zeigen, was es bedeutet, ein Land zu führen.».

    Wolodimir Groisman - neue Hoffnung für die Ukraine

    Der Poroschenko-Vertraute Wolodimir Groisman wird neuer Ministerpräsident der Ukraine. Damit übernimmt ein 38jähriger die Bildung der Regierung, ein Mann des Präsidenten Poroschenko.

    Regiert damit einfach Präsident Poroschenko das Land? Einschätzungen von SRF-Russlandkorrespondent David Nauer in Moskau.

    Ivana Pribakovic

  • Aussenansicht des Erweiterungsbaus des Kunstmuseums Basel der Basler Architekten Emanuel Christ und Christoph Gantenbein in Basel.

    Kunstmuseum Basel weiht Erweiterungsbau ein

    Das Kunstmuseum Basel hat ausgebaut. Rund 2500 Quadratmeter mehr Ausstellungsfläche erhält das Museum in Form eines spektakulären Neubaus gleich gegenüber. Aber Quadratmeter sind nicht alles, wie der Rundgang im markanten Erweiterungsbau zeigt.

    Ellinor Landmann

  • Rafael Corazza, Direkor der Wettbewerbskommission.

    Wenn die Wettbewerbsbehörde an die Türe klopft

    Autohändler, Fensterhersteller, Sanitärgeschäfte - sie alle haben schon mal untereinander die Preise abgesprochen. Früher kam das selten ans Tageslicht. Doch heute müssen sich fehlbare Unternehmen vor einer Hausdurchsuchung fürchten.

    Seit zehn Jahren kann die Wettbewerbskommission so Beweise sichern. Darauf will sie nicht mehr verzichten.

    Andi Lüscher

  • Ventile werden hier dem Härtetest unterzogen.

    Starker Börsenstart des Schweizer Vakuumventile-Herstellers VAT

    Der Aktienkurs der VAT ist kurz nach Handelsstart um 15 Prozent gestiegen. Es ist einer der grössten Börsengänge in Europa in diesem Jahr. Doch warum wagt der Industriekonzern aus dem Sanktgaller Rheintal den Schritt an die Börse? Wofür sind eigentlich diese Vakuumventile gut?

    Jan Baumann

  • Reinhold Höflechner, Bürgermeister von Strass-Spielfeld.

    Unterwegs auf der Flüchtlingsroute: Die Ruhe nach dem Sturm

    An der slowenisch-österreichischen Grenze bei Strass-Spielfeld sind keine Flüchtlinge mehr zu sehen. Das war noch vor paar Monaten ganz anders, wie sich Bürgermeister Reinhold Höflechner im «Tagesgespräch» bei Marc Lehmann erinnert.

    Marc Lehmann

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Thomas Müller