Facebook und Co. müssen Praxis ändern

  • Donnerstag, 16. Juli 2020, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 16. Juli 2020, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Symbolbild.

    Facebook und Co. müssen Praxis ändern

    Daten aus sozialen Netzwerken dürfen nicht mehr ohne weiteres in die USA geliefert werden. Der europäische Gerichtshof hat eine Datenschutzvereinbarung zwischen der EU und den USA gekippt. Frage an Bruno Baeriswyl, früherer Datenschützer des Kantons Zürich: Was heisst das jetzt konkret?

    Ivana Pribakovic

  • Holz von einem Sturmschadengebiet in der Gemeinde Escholzmatt-Marbach im Kanton Luzern. Archivbild von 2018.

    Schlechter Holzertrag im vergangen Jahr

    Für die Schweizer Holzwirtschaft war das letzte Jahr miserabel: Die Holzernte ging gegenüber dem Vorjahr um 11 Prozent zurück. Zu erklären ist dieser starke Rückgang damit, dass 2018 wegen des trockenen Sommers und wegen des Borkenkäfers ein Extremjahr war.

    Rafael von Matt

  • Novartis-Campus in Basel.

    Wieviel Einfluss dürfen Pharmafirmen auf Ärzte nehmen?

    Der Schweizer Pharmakonzern Novartis hat in den USA wegen Bestechung und Korruption eine Milliarde Dollar Busse bezahlt. Der Grosskonzern hat Ärzte in Luxushotels eingeladen und sie für Medikamentenverkäufe belohnt. Wie sollen und dürfen Pharmafirmen und Ärzte miteinander umgehen?

    Lucia Theiler

  • Lehrerin lernt Erstklässlern Rechnen.

    Auch in diesem Jahr: Zu wenig Lehrer und Lehrerinnen

    Kaum sind die Schulkinder in den Sommerferien, klagen Schulleiterinnen und Schulleitern, dass ihnen die Lehrpersonen für den Schulbeginn im Herbst fehlen. Auch in diesem Jahr, obwohl sich an den pädagogischen Hochschulen derzeit so viele Studierende wie noch nie auf den Lehrberuf vorbereiten.

    Was läuft da falsch?

    Stefan Eiholzer

  • Die französische und die algerische Flagge. Symbolbild.

    Entspannung in der algerischen-französischen Beziehung

    Die Beziehung zwischen Frankreich und Algerien ist vorbelastet. Seit Jahrzehnten verlangt Algerien, dass Frankreich Verantwortung für die vergangenen Verbrechen an der algerischen Bevölkerung übernimmt. Der neue algerische Präsident hat einen neuen Anlauf genommen und stösst auf offene Ohren.

    Daniel Voll

  • Blick vom Führerstand bei einer Testfahrt durch den Ceneri-Basistunnel.

    Grosser Ärger im Südtessin

    Mit dem Ceneri-Basistunnel wachsen die Städte Bellinzona und Lugano praktisch zu einer Stadt zusammen. Die Fahrzeit zwischen den Städten verkürzt sich auf 12 Minuten. Auch von der Deutschschweiz kommt man künftig schneller nach Lugano. Aber wer nach Chiasso weiterfahren will, muss umsteigen.

    Karoline Thürkauf

  • Chinesische Flagge vor dem Minarett der Id Kah-Moschee in Kaxgar, Xinjiang. In beiden Ländern nehmen Konflikte entlang ethnischer und religiöser Linien zu.

    «Sommerserie»: Dialog mit der Welt, China und Indien, Teil 4

    Sowohl China als auch Indien sind Vielvölkerstaaten. In China gibt es über 50 offiziell anerkannte Ethnien. Doch China ist in der Kritik wegen der systematischen Unterdrückung der Uiguren, der muslimischen Minderheit in China.

    Barbara Peter

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Thomas Müller