Fahrende auf Berner Allmend leisten passiven Widerstand

  • Donnerstag, 24. April 2014, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 24. April 2014, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Ein Fahrzeug der Fahrenden, welche derzeit die kleine Allmend in Bern besetzen, wird abgeschleppt, am Donnerstag, 24. April 2014, in Bern. Die Fahrenden fordern mehr Akzeptanz sowie zusätzliche Durchgangs- und Standplätze in der Schweiz.

    Fahrende auf Berner Allmend leisten passiven Widerstand

    Fahrende besetzten den grossen Parkplatz auf der Berner Allmend, und das kurz vor der Berner Frühlingsmesse BEA. Sie verlangen mehr Stand- und Durchgangsplätze. Laut einem Bundesgerichtsurteil von 2003 haben sie ein Recht darauf.

    Warum hapert es bei der Umsetzung? Gespräch mit Markus Notter, Präsident der Stiftung Fahrende Schweiz.

    Matthias Haymod

  • US-Präsident Barack Obama mit Japans Ministerpräsident Shinzo Abe (rechts) bei einer gemeinsamen Pressekonferenz im Akasaka-Palast in Tokio am 24. April 2014.

    Obama will China nicht vergraulen

    US-Präsident Barack Obama befindet sich auf Ostasienreise, die ihn nach Japan, Südkorea, Malaysia und in die Philippinen führt. China aber besucht er nicht.

    Obama steht vor der schwierigen Aufgabe, den Bündnispartnern Unterstützung zuzusichern, aber China nicht zu verärgern, denn das Einvernehmen mit Peking ist auch für die USA immer wichtiger.

    Urs Morf

  • Die Rega leistete 14'000 Lufteinsätze im 2013.

    Rega hebt erneut ab

    Über Jahrzehnte war die Schweizerische Rettungsflugwacht Rega die unbestrittene Retterin der Lüfte. Doch dann rüttelten negative Schlagzeilen um Löhne und der Streit mit dem TCS an ihrem guten Ruf.

    Nun will die Rega der schlechten Witterung trotzen. Sie macht Helikopter und Piloten schlechtwettertauglich.

    Rafael von Matt

  • Eine Operation kostet nicht überall gleich viel. Die Fallpauschalen sollen zu mehr Wirtschaftlichkeit bei den Spitälern führen.

    Streit um neue Fallpauschalen

    Jede Operation soll ähnlich viel kosten. Deshalb rechnen die Spitäler seit 2012 mit der so genannten Fallpauschale ab. Doch diese sorgt für Streit. Nun hat das Bundesverwaltungsgericht erstmals wichtige Fragen geklärt.

    Sascha Buchbinder

  • Formel 1-Chef Bernie Ecclestone (links) und der ehemalige österreichische Formel 1-Fahrer Niki am 25. Januar 2014.

    Gibt es eine Formel 1 ohne Ecclestone?

    Bernie Ecclestone ist der unbestrittene König der Formel 1. Doch nun muss der Milliardär vor dem Landgericht München wegen Bestechung antreten. Wer ist der Mann, dem in der Formel 1 ähnlich viel Bewunderung wie Ablehnung entgegengebracht wird? Ein Portrait.

    Ueli Reist

  • Ernst Kohler, CEO Rega

    Ernst Kohler, CEO Rega

    Die Schweizerische Rettungsflugwacht Rega rettete auch im 2013 rund 10‘000 Menschen in Not. Aber sie konnte sich gelegentlich selbst kaum retten: vor negativen Schlagzeilen. Rega CEO Ernst Kohler ist Gast von Susanne Brunner.

    Susanne Brunner

Moderation: Simon Leu, Redaktion: Karoline Arn