Familienbesteuerungs-Debatte im Nationalrat

Der Nationalrat diskutiert, wie Familien steuerlich entlastet werden können, etwa mit höheren Abzügen für die Fremdbetreuung von Kindern.

Weitere Themen:

Falls der Tessiner Ständerat Dick Marty zum Bundesrat gewählt würde, würde er die Wahl annehmen.

Dank Personenverkehr verzeichnet die SBB im erstn Halbjahr einen Gewinn von 26,8 Prozent, der Güterverkehr ist eingebrochen, eine Tariferhöhung vor Dezember 2010 ist nicht vorgesehen.

Beiträge

  • Weniger Steuern für Familien

    Wer Kinder hat, soll weniger Steuern bezahlen müssen. In diesem Grundsatz sind sich die beiden Parlamentskammern nun einig. In welcher Form dies genau passieren soll, ist noch umstritten. Im Nationalrat heute sogar innerhalb der Linken.

    Nathalie Christen

  • Tessiner Bundesrat Dick Marty?

    Je näher die Bundesratswahl rückt, desto spannender wird es. Seit heute gibt es einen weiteren Kanididaten: den Tessiner FDP-Ständerat Dick Marty. Er würde nicht Nein sagen, wenn er gewählt würde.

    Pascal Krauthammer

  • SBB steigert Gewinn und stösst an Grenzen

    Gute Zahlen zur ersten Jahreshälfte: Die SBB konnte ihren Gewinn steigern - dank Sparmassnahmen und höheren Passagierzahlen. Doch das bringt auch Probleme mit sich. Der SBB stehen riesige Investitionen bevor.

    Philippe Erath

  • Notstand wegen Hungersnot in Guatemala

    Die Wirtschaftskrise wird der Welt noch mehr Hunger bringen; diese Befürchtung war in den vergangenen Monaten wiederholt zu hören.

    Nun scheint sie sich zu bewahrheiten: Guatemalas Präsident hat den Notstand ausgerufen, allerdings ist die Wirtschaftskrise nicht der einzige Grund dafür.

    Franco Battel

  • Schweizer Fussballer bleiben auf WM-Kurs

    Nach dem 2:2 gestern Abend gegen Lettland führt das Schweizer Fussballteam die Tabelle immer noch mit drei Punkten Vorsprung an - vor allem dank Trainer Ottmar Hitzfeld.

    Reto Held

  • Die Rede zur US-Gesundheitsreform

    Mit Spannung wurde US-Präsident Obamas Rede zur Gesundheitsreform im Ausland und in der amerikanischen Öffentlichkeit erwartet.

    Es scheint, dass man nun wieder daran glaubt, dass eine Gesundheitsreform möglich ist. Die Frage ist nur, wie weit diese gehen wird.

    Peter Voegeli

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Klaus Bonanomi