FDP Waadt schickt Isabelle Moret ins Rennen

  • Donnerstag, 10. August 2017, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 10. August 2017, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Isabelle Moret, FDP.

    FDP Waadt schickt Isabelle Moret ins Rennen

    Die Tessiner FDP schickt Nationalrat Ignazio Cassis ins Rennen um die Nachfolge von Bundesrat Didier Burkhalter, jene aus Genf Staatsrat Pierre Maudet. Nun ist die Reihe an der Waadtländer FDP. Sie entscheidet sich für die Nationalrätin Isabelle Moret.

    Curdin Vincenz

  • Nordkorea: Ist vollständige Atommacht noch zu verhindern?

    Die Nordkorea-Krise ist eine Bedrohung für die Welt. Die Gefahr, dass aus Verbalattacken des Diktators Kim Jong ein veritabler Krieg wird, besteht. Wo steht Nordkorea bei seinem Atom- und Raketenprogramm? Gespräch mit Mark Fitzpatrick, Direktor beim Strategieinstitut IISS.

    Fredy Gsteiger

  • Kantonstierarzt Paul Witzig, Regierungsrat Walter Schönholzer und Polizeikommandant Kapo Thurgau Jürg Zingg, (v.l.) informieren an einer Pressekonferenz über die Arbeit der Taskforce Pferdehändler K.

    Tierquäler in Thurgau: Haben die Behörden versagt?

    Auf einem Thurgauer Pferdehof herrschten jahrelang schreckliche Zustände. Dann griffen die Behörden endlich ein: Sie räumten den Hof, der Halter kam in Polizeigewahrsam. Weshalb hat man erst jetzt reagiert? Der zuständige Thurgauer FDP-Regierungsrat gibt Antwort.

    Sabine Gorgé

  • Inländer-Vorrang-Light ist nicht einfach umzusetzen

    Ab Anfang Jahr müssen Arbeitgeber in Berufsgruppen oder Regionen, wo die Arbeitslosigkeit überdurchschnittlich ist, ihre Stellenangebote zuerst den regionalen Arbeitsvermittlungszentren RAV geben. Die Umsetzung des Inländer-Vorrangs Light ist umstritten und die Zeit drängt.

    Dario Pelosi und Andi Lüscher

  • «Wir befinden uns in einem gesunden Boom»

    Heidelbeeren sind in der Schweiz mehr denn je gefragt. Der Import hat sich innerhalb von 10 Jahren verzehnfacht. Aber auch in der Schweiz werden auf einer rasch grösser werdenden Fläche immer mehr Heidelbeeren geerntet. Besuch auf einer Heidelbeer-Anlage.

    Matthias Heim

  • Petra Getrey in ihrem Nagelstudio im Saarland.

    Das Deutschland ABC zur Bundestagswahl: Z wie Zahltag

    Der Zahltag ist für etwa 25'000 Frauen von einem Tag auf den andern einfach ausgefallen. Sie hatten alle beim einst grössten europäischen Drogeriemarkt namens «Schlecker» gearbeitet – bis das Unternehmen 2012 Pleite ging.

    Simone Fatzer

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Simon Leu