Felssturz in Bondo: Acht Personen werden noch vermisst

  • Donnerstag, 24. August 2017, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 24. August 2017, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Felssturz in Bondo: Acht Personen werden noch vermisst

    Seit Mittwoch ist das Bünder Bergdorf Bondo evakuiert. Die Menschen wurden nach einem gewaltigen Erd- und Felsrutsch in Sicherheit gebracht. Acht Personen, die sich im Gebiet aufgehalten haben, werden noch vermisst.

    Sara Hauschild

  • Stellenabbau bei Manor

    Ein Angebot von der Ananas über das Geschenkpapier bis zur Jeanshose: Das gab es früher nur im Warenhaus. Das Warenhaus von heute, das ist das Internet. Dies ist mit ein Grund, warum die Warenhauskette Manor nicht mehr rentiert – und jetzt 200 Stellen in Basel abbaut.

    Maren Peters

  • Waadtländer Schweinemäster verstösst gegen Tierschutz

    In der Waadt gibt es Probleme mit der Schweinemast. Der Kanton hat ein Strafverfahren gegen den grössten Schweinefleischproduzenten der Westschweiz eingeleitet. Kontrollen des Veterinäramtes haben verschiedene Verstösse gegen das Tierschutzgesetz festgestellt.

    Barbara Colpi

  • Irakische Jesidinnen trauern.

    Von 1600 Jesidinnen fehlt immer noch jede Spur

    Im Irak wurden Frauen von IS-Kämpfern misshandelt, entführt und vergewaltigt. Genaue Zahlen, wie viele jesidische Frauen in den Fängen des IS landeten, gibt es nicht. Die UNO beleuchtet die Notlage dieser Frauen in einem Bericht.

    Wie leben die Frauen, die den Peinigern des IS entronnen sind, heute?

    Philipp Scholkmann

  • Rote Keulenschrecke.

    «Viele Schweizer Heuschrecken-Arten sind gefährdet»

    In der Schweiz steht es in Sachen Umweltschutz nicht zum Besten. Vor allem beim Artenschutz hinkt die Schweiz den meisten vergleichbaren Ländern arg hinterher. Jede dritte Tier- und Pflanzenart ist bedroht. Unsere Landschaft wird immer eintöniger.

    Max Akermann

  • Peter Hegglin.

    Im «Tagesgespräch» Peter Hegglin, Branchenorganisation Milch

    Die Milch wird teurer: Die Branchenorganisation einigt sich auf eine Preiserhöhung um drei Rappen und kommt so den Forderungen der Bauern entgegen. Herrscht nun Ruhe an der Milchfront? Der Zuger Ständerat Peter Hegglin erklärt den komplizierten Milchmarkt im Tagesgespräch bei Marc Lehmann.

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Daniel Hofer