Fichenaffaire in Deutschland?

  • Mittwoch, 30. August 2017, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 30. August 2017, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Fichenaffaire in Deutschland?

    Der Fall erinnert an die Schweizer Fichenaffäre Ende der 1980er Jahre: ARD-Journalisten haben recherchiert, dass beim deutschen BKA und beim Innenministerium fehlerhafte oder rechtswidrige Einträge gespeichert sind. Fragen an den ehemaligen Bundesverfassungsrichter Wolfgang Hoffmann-Riem.

    Peter Vögeli und Ivana Pribakovic

  • Übersicht der Baustelle von oben.

    «Fast wie mit der Zahnbürste»: Spöl-Bach wird geputzt

    Der Spöl, ein Bach im Schweizerischen Nationalpark dürfte im Moment einer der dreckigsten Bäche der Schweiz sein. Letzten Herbst wurde bei Arbeiten an der Staumauer giftiges PCB ins Wasser gespült. Das soll jetzt raus aus dem Wasser. Aber, wie reinigt man einen wilden Nationalparkbach?

    Stefanie Hablützel

  • Viele der Evakuierten sind nicht versichert

    In Houston, Texas regnet es noch immer, dabei steht die Stadt an der amerikanischen Ostküste bereits tief unter Wasser. Viele Bewohner mussten ihre Häuser mitsamt ihrem Hab und Gut verlassen. Jetzt harren sie in Notunterkünften aus. Viele von ihnen sind nicht gegen Überschwemmungen versichert.

    Eveline Kobler

  • Auszug aus dem Brief, den Rosmarie de Lucca 1942 dem Bundesrat geschrieben hat.

    «Das-Boot-ist-voll» – 75 Jahre danach

    Vor 75 Jahren sprach im Hallenstadion Zürich-Oerlikon Bundesrat und Justizminister Eduard von Steiger. Er verteidigt dabei die Schweizer Flüchtlingspolitik und die «Das-Boot-ist-voll»-Haltung. Nur wenige Tage später schreiben Rorschacher Schülerinnen einen Brief an den Gesamtbundesrat.

    Der Brief löst eine Staatsaffäre aus.

    Peter Maurer

  • Philippe Rebord, Chef der Schweizer Armee.

    Im «Tagesgespräch»: Philippe Rebord, Chef Schweizer Armee

    Er gilt als sachlich, zielstrebig und als stiller Schaffer – und er hat den Auftrag, die nächste Armeereform reibungslos über die Bühne zu bringen. Von Armeechef Philippe Rebord weiss man in der Deutschschweiz wenig – nun ist er Gast im Tagesgespräch bei Marc Lehmann.

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Karoline Arn