Fünf Vorlagen stehen zur Abstimmung

In der Schweiz wird heute über fünf eidgenössische Vorlagen abgestimmt: vier Volksinitiativen und ein Gesetz. Um 12 Uhr schliessen die Urnen, im «Rendez-vous» werden erste Trendmeldungen aus dem Hochrechnungszentrum analysiert.

Die fünf Vorlagen:

Es steht ein Grundsatzentscheid zur Drogenpolitik des Bundes an, besonders die Heroinabgabe an schwer Süchtige ist umstritten.

Eine Initiative will den Canabis-Konsum entkriminalisieren.

Eine weitere Initiative will das Beschwerderecht von Umweltverbänden einschränken.

Die Gewerkschaften wollen eine Frühpensionierung ohne Kürzung der AHV-Rente für Leute mit mittleren und tiefen Einkommen.

Schliesslich fordert eine Initiative, dass sexuelle Gewalt an Kindern nie verjähren soll.

Moderation: Daniel Schmidt