Gewerkschaftsbund lanciert Initiative «AHVplus»

  • Montag, 11. März 2013, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 11. März 2013, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • SGB-Präsident Paul Rechsteiner lanciert zusammen mit diversen Arbeitnehmerorganisationen die Initiative «AHVplus: für eine starke AHV»

    Gewerkschaftsbund lanciert Initiative «AHVplus»

    Mehr AHV für alle, verlangt der Schweizerische Gewerkschaftsbund SGB mit der eben lancierten Volksinitiative «AHVplus». Alle Seniorinnen und Senioren sollen zehn Prozent mehr AHV erhalten. Die Forderung dürfte populär sein - doch nicht alle finden sie berechtigt.

    Dominik Meier

  • Der eidgenössische Datenschützer Hanspeter Thür.

    Lob und Kritk vom eidgenössischen Datenschützer

    Der Schweizer Nachrichtendienst NDB soll aufgerüstet werden: Staatsschützer sollen künftig auch im Inland Terror- und Spionageverdächtige präventiv überwachen dürfen. Die neuen Kompetenzen gehen weit; in einem Punkt zu weit, findet Hanspeter Thür, der oberste Schweizer Datenschützer.

    Peter Mauer

  • Die Mutter des mutmasslichen Vergewaltigers, der im indischen Dehli im Gefängnis ums Leben gekommen ist. Die Eltern sind der Meinung, dass ihr Sohn ermordet wurde.

    Zweifel am Selbstmord eines mutmasslichen Vergewaltigers

    Der Mann, der den Kleinbus fuhr, in dem im vergangenen Dezember eine indische Studentin brutal vergewaltigt wurde, ist tot. Nach offiziellen Angaben hat er sich in seiner Zelle erhängt. Sein Anwalt bezweifelt die Selbsttötung und macht der Gefängnisleitung schwere Vorwürfe.

    Karin Wenger

  • Ein Dorf in der Nähe des AKW Fukushima, In den schwarzen Plasticsäcken wird verseuchter Abfall gesammelt.

    Versuch eines Neubeginns im Sperrgebiet von Fukushima

    Vor zwei Jahren brannten im Atomkraftwerk Fukushima drei Reaktoren durch. Über 160'000 Menschen wurden evakuiert - auch die Kleinstadt Kawauchi, 20 Kilometer von den AKW entfernt, gehörte zum Sperrgebiet. Nun kehrt ein Teil der Bevölkerung zurück. Eine Reportage.

    Martin Fritz

  • Die Weiten Grönlands sind reich an Rohstoffen.

    Grönland nutzt Unabhängigkeit zu wirtschaftlicher Expansion

    Politisch und wirtschaftlich war Grönland, das riesige Land am Polarkreis, mit gerade einmal 57'000 Einwohnern, bislang ein Zwerg. Wirtschaftlich soll Grönland jetzt wachsen - dank seiner Rohstoffe. Wer von diesem Wachstum profitieren soll, ist Thema vor den Parlamentswahlen.

    Bruno Kaufmann

  • Frank Dörner, Geschäftsführer der deutschen Sektion von «Ärzte ohne Grenzen»

    Frank Dörner: «Es braucht mehr internationale Hilfe für Syrien»

    «Katastrophal» sei die humanitäre Situation in Syrien, sagt die Organisation Ärzte ohne Grenzen. Auf Ärzte und Verwundete werde geschossen, es mangle an allem. Frank Dörner, Geschäftsführer der deutschen Sektion von «Ärzte ohne Grenzen», ist Gast von Susanne Brunner.

Moderation: Simon Leu, Redaktion: Christoph Wüthrich