Grossbrand in Schlieren

  • Donnerstag, 12. September 2013, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 12. September 2013, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Feuerwehrleute löschen Grossbrand in Schlieren; nach ersten Erkenntnissen gab es keine Verletzten.

    Grossbrand in Schlieren

    Vom Gelände eines Autohändlers im zürcherischen Schlieren steigt eine grosse Rauchsäule auf. Weil die Brandstelle nahe der Bahngleise liegt, ist der Zugverkehr unterbrochen.

    Daniel Eisner

  • Rund um Clubs und Discos, an den Wochenenden spätnachts, passieren die meisten Gewaltverletzungen.

    Weniger gewaltbedingte Verletzungen

    Vor zwei Jahren schlug die Suva Alarm: Noch nie waren so viele junge Leute in der Freizeit durch Gewalttaten verletzt worden. Die neueste Suva-Untersuchung zeigt eine Trendwende; allerdings nicht für alle jungen Leute und nicht überall.

    Was sind die Gründe? Gespräch mit Christian Fischer, er leitet das Zürcher SIP-Team, SIP steht für Sicherheit, Intervention und Prävention.

    Miriam Eisner und Nathalie Christen

  • Peter Studer, früherer Präsident des Presserats: «Der Stil des Journalisten Rocchi ist recht rassig – das hat vielleicht die Staatsanwälte dazu verleitet, diesem Kerl die Knöpfe einzutun.»

    Illegale Hausdurchsuchung bei Enthüllungsjournalist

    Die Hausdurchsuchung beim Enthüllungsjournalisten Ludovic Rocchi war illegal. Das Neuenburger Obergericht kritisiert die Staatsanwaltschaft scharf. Der Journalist hatte im Frühling in «Le Matin» Plagiatsvorwürfe gegen die Neuenburger Universität erhoben.

    Ein Professor klagte wegen Verleumdung. Das Urteil könnte Signalwirkung haben.

    Sascha Buchbinder

  • Wer Nachhilfeunterricht nimmt, lernt keine Lern-Methoden, die er dann auch auf andere Fächer anwenden könnte.

    Nachhilfeunterricht nützt wenig

    Zu diesem ernüchterndem Fazit kommt eine Studie des Nationalfonds. Die Noten der Nachhilfeschüler würden kaum besser. Für die Erhebung wurden 10'000 Schülerinnen und Schüler der 5. bis 9. Klasse in der Deutschschweiz begleitet. Rund ein Sechstel von ihnen besucht private Nachhilfestunden.

    Andrea Jaggi

  • Horst Seehofer von der CSU und Christian Ude von der SPD vor einem TV-Duell am 4. September 2013.

    Mit Bayerns Spitzenkandidaten auf Wahlkampf-Tour

    Am Sonntag wird in Bayern gewählt. Alle Parteien hoffen auf ein gutes Abschneiden und damit auf Rückenwind für die Wahl eine Woche später im ganzen Land. Für SPD und Grüne sieht es allerdings nicht gut aus. Ihr zentrales Wahlkampfthema «mehr soziale Gerechtigkeit» zieht nicht. Wieso nicht?

    Casper Selg

  • Das Ende von Lehman Brothers - ein Rückblick

    Am 15. Septebmer 2008, um 01.00 Uhr New Yorker Zeit, stand fest: Die US-Investmentbank Lehman Brothers ist bankrott. Die Bank ging mit Getöse unter und stürzte die Finanzbranche weltweit in ein Chaos. Ein Rückblick auf die Tage vom Ende von Lehman.

    Susanne Giger

  • Harold James ist Professor für Geschichte und Internationale Studien an der Princeton University im US-Bundesstaat New Jersey.

    Harold James - fünf Jahre nach dem Kollaps von Lehman Brothers

    Vor fünf Jahren ging in den USA die Investmentbank Lehman Brothers Konkurs. Fast 25‘000 Angestellte verloren ihre Stelle. Aber es kam noch schlimmer. Wirtschaftshistoriker Harold James blickt auf das historische Ereignis zurück. Er ist Gast von Susanne Brunner.

Moderation: Nathalie Christen, Redaktion: Thomas Zuberbühler