Grosse Zuwanderung in die Schweiz

  • Mittwoch, 9. Juli 2014, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 9. Juli 2014, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • 66'000 Menschen sind letztes Jahr aus der EU in die Schweiz gezogen - ein Rekord.

    Grosse Zuwanderung in die Schweiz

    Im letzten Jahr sind 66'200 Personen aus der EU in die Schweiz eingewandert. Laut Seco kommen viele von ihnen aus EU-Ländern, die von der Wirtschafts-Krise betroffen sind, zum Beispiel Spanien. Insgesamt zieht das Seco eine positive Bilanz aus 12 Jahren Personenfreizügigkeit.

    Klaus Bonanomi

  • Der französische Präsident an der Gedenkzeremonie für die Opfer Merahs. Der Attentäter Mohamed Merah hat im März 2013 Frankreich in Angst versetzt. Er bezeichnete sich selbst als al-Kaida-Kämpfer und tötete in Toulouse sieben Menschen.

    Frankreich will gegen islamistische Kämpfer vorgehen

    Immer mehr radikale Franzosen ziehen in den «Heiligen Krieg» nach Syrien. Die Hälfte von ihnen plane nach ihrer Rückkehr Terroranschläge oder äussere den Wunsch, sich an solchen zu beteiligen, sagen Experten.

    Mit einem neuen Gesetz will die französische Regierung dieser Entwicklung einen Riegel schieben; juristisch befindet sie sich auf einem rutschigen Terrain.

    Ruedi Mäder

  • Schock und Trauer bei den Fans nach dem Halbfinal Brasilien gegen Deutschland.

    Brasilien nach der «Blamage aller Blamagen»

    Man mochte gar nicht mehr zuschauen - weder den brasilianischen Spielern noch ihren Fans. Tränen der Entschäuschung flossen nach der historischen Niederlage im Halbfinal der Fussball-WM gegen die Deutschen. Ein Blick nach Brasilien und Berlin.

    Marcel Melcher, Ulrich Achermann und Casper Selg

  • Der Entscheid, ihre Heimat El Salvador zu verlassen, sei ihr nicht leichtgefallen, sagt die junge Stefany.

    Von El Salvador nach Maryland - für eine bessere Zukunft

    Die Kinder und Minderjährigen aus Zentralamerika, die in den letzten Wochen und Monaten zu Tausenden in die USA gekommen sind, überfordern Behörden und Politiker. Präsident Obama beantragt vier Milliarden Dollar für Sofortmassnahmen. Die meisten, sagt er, müssten das Land wieder verlassen.

    Auch Stefany aus El Salvador weiss noch nicht, ob sie in den USA bleiben darf.

    Beat Soltermann

  • Hobby-Archäologen sind eine wertvolle Hilfe für die Kantonsarchäologen.

    Nützliche moderne Schatzsucher

    Hobby-Archäologen suchen nach römischen Münzen, Pfeilspitzen oder wertvollen Keramikstücken. Lange haben die Kantonsarchäologen diesem Treiben mit Argwohn zugeschaut, denn viele der Funde verschwanden in privaten Sammlungen. Neue Richtlinien verändern die Situation.

    Karin Salm

  • Michael Thali.

    Sommerserie «Kriminal 1x1»: Rechtsmediziner Michael Thali

    Ein Besuch im kühlen Untergeschoss des Instituts von Michael Thali an der Uni Zürich, dorthin, wo die Leichen seziert werden. Die Autopsie toter Körper ist eine der Hauptaufgaben von Thalis Team. Elisabeth Pestalozzi hat ihn bis fast zum Sezierraum begleitet.

Moderation: Simon Leu, Redaktion: Thomas Zuberbühler