Hohe Strafen gegen Tamil Tigers gefordert

  • Mittwoch, 21. Februar 2018, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 21. Februar 2018, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Angehörige von Tamil Tigers demonstrieren zum Prozessauftakt am 8. Januar 2018 in Bellinzona.

    Hohe Strafen gegen Tamil Tigers gefordert

    Die Staatsanwältin des Bundes forderte im Tamil Tiger-Prozess am Bundesstrafgericht zwischen fünf und sechseineinhalb Jahren Haft für die Hauptbeschuldigten. Dabei geht es um grosse Geldspenden aus der Schweiz, mit denen der Bürgerkrieg in Sri Lanka unterstützt worden ist.

    Alexander Grass

  • Mehr Lohn für Schaffhauser Kindergärtnerinnen?

    In Schaffhausen verdienen die Kindergärtnerinnen zu wenig. Der Kanton hat die Löhne angehoben, doch den Kindergärtnerinnen reichte das nicht. Jetzt hat das Bundesgericht zwar verneint, dass eine Lohndiskrimnierung besteht, aber der Kanton muss noch einmal prüfen, ob das Lohnregime fair sei.

    Sascha Buchbinder

  • «Wir brauchen Taten, nicht gute Wünsche»

    17 Jugendliche und Erwachsene starben letzte Woche in Florida bei einem Schulmassaker. Die Schüler und Schülerinnen fordern strengere Waffengesetze. Ihr Engagement wirkt bereits: Präsident Trump befürwortet plötzlich leicht restriktivere Waffengesetze.

    Isabelle Jacobi

  • Venezuelas Präsident Nicolas Maduro präsentiert die staatliche venezolanische Kryptowährung Petro.

    Petro: Kryptowährung oder Propaganda?

    Mit seiner neuen Kryptowährung Petro habe Venezuela nach wenigen Stunden bereits 735 Millionen Dollar eingenommen, freut sich Präsident Nicolas Maduro. Aber: Ist der Petro überhaupt eine Kryptowährung. Und ist diese Ankündigung mehr als laute Propaganda?

    Philip Meyer

  • Simon Hölzer, Arzt und Ökonom, der die ungeliebten Fallpauschalen berechnet.

    Simon Hölzer: Erfinder der Fallpauschalen

    Im Schweizer Gesundheitswesen dreht sich vieles um Zahlen und darum, wer was bezahlt, und wer wieviel verdient. Simon Hölzer hat den Einblick in all diese Zahlen. Seit zehn Jahren leitet er die Organisation SwissDRG, welche die Tarife für die Spitäler erstellt.

    Christine Wanner

  • Tradition versus Tierwohl an der Basler Fasnacht

    Pferde-Kutschen gehören zur Basler Fasnacht wie die Piccolo-Spieler oder die Tambouren. Tierschützer allerdings reden von Tierquälerei. Deshalb haben sie im Vorfeld der Fasnacht gefordert, dass Pferde-Kutschen verboten werden sollten.

    Patrick Künzle

  • Franco Battel, SRF-Italien-Korrespondent.

    Im «Tagesgespräch»: Franco Battel: Italien vor den Wahlen

    Am 4. März wählt Italien ein neues Parlament. Nur: wen soll jemand wählen, der mit seinem Lohn kaum über die Runden kommt? Es ist wieder die Zeit der Versprechen. SRF-Korrespondent Franco Battel ist Gast von Susanne Brunner.

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Karoline Arn