Hürden für Wechsel zum Zivildienst sollen höher werden

  • Donnerstag, 15. Juni 2017, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 15. Juni 2017, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Ein Zivildienstmitarbeiter in der Physiotherapie am Schlössli Biel, einem Zentrum für Langzeitpflege.

    Hürden für Wechsel zum Zivildienst sollen höher werden

    Der Zivildienst soll, vor allem für solche, die vom Militärdienst wechseln wollen, weniger attraktiv werden. Die bürgerliche Mehrheit im Nationalrat will, dass der Bundesrat Massnahmen gegen die Bewegung weg vom Sturmgewehr hin zum Spital-Bett ergreift. Der Bundesrat arbeitet bereits daran.

    Curdin Vincenz

  • Wie weiter mit den EU-Verhandlungen?

    Lange waren die Verhandlungen mit der EU über das Europadossier blockiert. Im April 2017 hiess es, man komme bei den Fragen um Kohäsionszahlungen, Umsetzung der Zuwanderungsinitiative und Rahmenabkommen vorwärts.

    Nach der Rücktrittsankündigung von Aussenminister Burkhalter wird nun aber wieder von Blockade gesprochen. Ist das das Europadossier deblockiert oder blockiert?

    Philipp Burkhardt und Oliver Washington

  • Neuer Bundesrat gesucht

    Nach der Rücktrittsankündigung von Bundesrat Didier Burkhalter geht auch innenpolitisch das Taktieren los. Ein FDP-Kandidat, eine -Kandidatin, der oder die gewählt werden will, muss auch Vertreter der anderen Parteien überzeugen.

    Wird sich durch einen neuen Bundesrat auch das Machtgefüge innerhalb der Landesregierung verändern?

    Elmar Plozza

  • Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) an einer Medienkonferenz nach einer Vorstandssitzung im Parlament in Wien.

    Österreich: Ein Tabubruch mit Hintergedanken

    Keine Koalition mit den rechtsgerichteten Freiheitlichen . Dies war das Credo von Österreichs Sozialdemokraten während der letzten 30 Jahre.

    Nun macht die SPÖ mit einem sogenannten Wertekatalog, der sich zwar an alle Parteien richtet, die Tür für eine künftige Koalition mit den Rechtsnationalisten auf.

    Joe Schelbert

  • Das Jammern rund ums Neat-Nordportal ist verstummt

    Auf der einen Seite des Berges haben die Leute sich auf wesentlich schnellere Nord-Süd-Verbindungen gefreut. Auf der anderen Seite haben sich die Menschen Sorgen gemacht, von der Welt abgeschnitten zu werden. Die Rede ist vom Lötschberg-Basistunnel, der vor 10 Jahren eröffnet wurde.

    Michael Sahli

  • Der Kampf um die Tonhalle-Orgel

    Ab diesem Sommer wird die über 120 Jahre alte Tonhalle in Zürich saniert. Damit sind auch die Tage der wuchtigen Orgel gezählt. Diese wird soll durch ein neues Instrument ersetzt werden. Viele Orgelliebhaber sind entsetzt.

    Christoph Brunner

  • Parteipräsidentin und Nationalrätin Petra Gössi, an der Delegiertenversammlung der FDP. Die Liberalen, am Samstag, 4. März 2017, in Fribourg.

    Im «Tagesgespräch»: FDP-Präsidentin Petra Gössi

    Didier Burkhalter will nicht mehr Bundesrat sein. Er tritt auf Ende Oktober zurück. Das heisst jetzt Arbeit fürs Parteipräsidium. Petra Gössi, Präsidentin der FDP. Die Liberalen und Nationalrätin aus dem Kanton Schwyz ist Gast von Susanne Brunner.

Moderation: Simon Leu, Redaktion: Afra Gallati