Hurrikan-Saison kostet Swiss Re 3,6 Milliarden Dollar

  • Freitag, 20. Oktober 2017, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 20. Oktober 2017, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Ein durch Hurrikan «Harvey» zerstörtes Haus in Rockport, Texas.

    Hurrikan-Saison kostet Swiss Re 3,6 Milliarden Dollar

    «Harvey», «Irma», «Maria»: So hiessen die Wirbelstürme, die in den USA diesen Herbst Milliardenschäden verursacht haben. Das kostete den Rückversicherungskonzern Swiss Re 3,6 Milliarden Dollar - einschliesslich der Kosten aus den Erdbeben in Mexiko. Eine gesalzene Rechnung.

    Jan Baumann

  • In Stickstoff eingefrorene Eizellen.

    Nationale Ethikkommission will Regeln lockern

    «Social egg freezing» nennt sich der Eingriff, wenn eine Frau ihre Eizellen ohne medizinischen Grund einfriert für eine spätere Schwangerschaft. Für die einen ein unnatürlicher Eingriff; für andere eine Chance. Nun fordert die Nationale Ethikkommission weniger Schranken.

    Rahel Walser

  • Mehr Lohn für harte Arbeit auf dem Bau

    Die Baubranche boomt. Das bedeutet viel Arbeit für die Leute auf den Baustellen. Dies allerdings für zu wenig Lohn, kritisieren die Gewerkschaften Unia und Syna. Nun wollen sie ihrer Forderung nach höheren Löhnen für die Bauleute lautstark Gehör verleihen.

    Dario Pelosi

  • Andrej Babis

    Nächster Rechtspopulist in den Startlöchern

    Der Milliardär und Medienbesitzer Andrej Babis wird wahrscheinlich die Wahlen in Tschechien gewinnen und damit wohl nächster Premier. Er soll Subventionen erschlichen und Journalisten beeinflusst haben. Trotzdem weckt Babis bei vielen Hoffnung.

    Besuch einer Wahlveranstaltung in der tschechischen Kleinstadt Pardubice.

    Urs Bruderer

  • Doro Winkler. Bild: Christine Waner/SRF.

    Doro Winklers Kampf gegen Menschenhandel

    Menschenhandel gibt es überall - auch in der Schweiz. Jedes Jahr werden 250 Opfer entdeckt. In Europa wacht ein Gremium von Experten über die Umsetzung der Konvention gegen Menschenhandel, die 47 Länder ratifiziert haben. Ein Treffen mit Doro Winkler.

    Mit ihr sitzt erstmals eine Schweizer Expertin in diesem Gremium.

    Christine Wanner

  • Russische Soldaten in Aleppo, Syrien.

    Putins Schattenarmee

    Vor zwei Jahren hat Russland an Präsident Assads Seite in den Syrien-Krieg eingegriffen. Der Kreml behauptet, es sei vor allem die russische Luftwaffe im Einsatz. Doch das ist nur die halbe Wahrheit. Tatsächlich kämpfen auch hunderte Russen am Boden.

    Es sind allerdings Söldner, die für Geld Krieg führen.

    David Nauer

  • Der tschechische Autor Jaroslav Rudis.

    Im «Tagesgespräch»: Jaroslav Rudis - Mehr Stammtische für Europa!

    In Tschechien wird heute und morgen ein neues Parlament gewählt: Favorit ist ein zwielichtiger Milliardär.

    Wieder ein Land, das einem Populisten auf den Leim geht? Der Prager Erfolgsautor Jaroslav Rudis analysiert den Zustand seiner Heimat und die wieder zunehmenden Missverständnisse zwischen Ost und West im «Tagesgespräch» bei Marc Lehmann.

    Marc Lehmann

Moderation: Karoline Arn, Redaktion: Simon Leu