Jedem Haushalt und Betrieb sein Strom-Mess-System

  • Donnerstag, 2. November 2017, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 2. November 2017, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Jedem Haushalt und Betrieb sein Strom-Mess-System

    Wie viel Strom verbrauchen wir zu Hause? Und wie können wir Energie sparen? Antworten liefert ein intelligentes Gerät, ein sogenannter «Smart Meter». Bis in spätestens zehn Jahren muss in jedem Schweizer Haushalt ein solches Strom-Mess-System installiert sein. Das hat der Bundesrat entschieden.

    Philipp Burkhardt

  • Bundesrat will Rechtsvorbeifahren auf Autobahnen erlauben

    Rechts überholen auf der Autobahn ist verboten. Nun will der Bundesrat das Verbot aufheben. Das soll für flüssigeren Verkehr und mehr Platz auf der Autobahn sorgen.

    Dominik Meier

  • US Green Card: «Man wollte eine grössere Vielfalt»

    Der Attentäter von Manhattan stammt aus Usbekistan. Er war im Besitz einer Green Card. US-Präsident Trump will nun die Green Card-Verlosung beenden und durch ein leistungsbasiertes System ersetzen. Ronald Reagan hatte 1987 die Verlosung eingeführt.

    Mit welchem Ziel? Frage an Christian Lammert, Professor für Nordamerikanische Politik.

    Simon Leu

  • Tidjane Thiam, CEO Credit Suisse.

    Zürcher Investor Bohli will Credit Suisse aufspalten

    Der Zürcher Hedge-Funds-Manager Rudolf Bohli will die Credit Suisse in drei Einzelteile aufsplitten. CS-Chef Tidjane Thiam hingegen winkt ab. Seine Strategie sei die richtige: nicht aufspalten, sondern verschiedene Bankgeschäfte unter einem Dach behalten.

    Eveline Kobler

  • «Es braucht eine kulturelle und institutionelle Veränderung»

    Seit den Vorwürfen der sexuellen Belästigung gegen Hollywood-Produzent Harvey Weinstein haben Hunderttausende Betroffene von ähnlichen Vorfällen berichtet und eine breite Debatte über derartige Taten angestossen.

    Gespräch mit der Geschlechterforscherin Fabienne Amlinger über die Wirkung der #metoo-Debatte.

    Simon Leu

  • Daniel Rüegg, Präsident der KK Turbenthal, hat gar nicht mit diesem Entscheid gerechnet. Bild: SRF.

    Lichterlöschen bei der Kleinst-Krankenkasse Turbenthal

    Die kleinste Krankenkasse der Schweiz setzt auf Schreibmaschine und Hängeregister statt auf Computer und elektronische Dossiers. Nun ist Schluss. Das Bundesverwaltungsgericht hat entschieden, dass die Minikasse die gesetzlichen Vorgaben nicht erfüllt.

    Iwan Santoro

  • Michael Hampe.

    Michael Hampe über Experten und die Demokratie

    Expertenherrschaft sei der Tod der Demokratie, hat Michael Hampe kürzlich in einem Interview des Philosophie-Magazins gesagt. Was meint er damit? Der Philosophieprofessor an der ETH Zürich und Autor ist Gast im «Tagesgespräch» von Susanne Brunner.

    Susanne Brunner

Moderation: Simon Leu, Redaktion: Daniel Hofer