Kampfjet F/A-18 – verzweifelt gesucht

  • Dienstag, 30. August 2016, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 30. August 2016, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Laut Aviatik-Experten soll das Parlament dafür sorgen, dass möglichst bald neue Kampfjets in den Schweizer Himmel steigen.

    Kampfjet F/A-18 – verzweifelt gesucht

    Die Suche nach dem vermissten F/A-18-Kampfjet geht weiter. Bisher wurde das Wrack nicht gefunden, und auch über das Schicksal des Piloten ist nichts bekannt. In den vergangenen drei Jahren sind vier Schweizer Kampfjets abgestürzt. Was bedeutet das für die Luftwaffe?

    Elmar Plozza und Rafael von Matt

  • Schienen- und Strassenverkehr wachsen in der Schweiz ungebremst weiter.

    Die Schweiz muss ihre Verkehrs-Infrastruktur ausbauen

    Der Verkehr auf Schiene und Strasse wird in der Schweiz in den nächsten Jahrzehnten zunehmen. Gemäss dem Szenario, das der Bund als Referenz nimmt, steigen im öffentlichen Verkehr die Personenkilometer um 51 Prozent. Beim Güterverkehr soll die Zunahme 37 Prozent betragen.

    Christian von Burg

  • Apple muss in Irland bis zu 13 Milliarden Euro Steuern nachzahlen, entscheidet die EU-Kommission.

    Die EU, Apple und das steuergünstige Irland

    Der US-Konzern Apple wickelt einen grossen Teil seiner Geschäfte über Irland ab, weil er dort von attraktiven Steuerkonditionen profitiert. Die EU-Kommission beschuldigt Irland nun der unzulässigen Wettbewerbsbeihilfe.

    Wenn es nach der EU-Wettbewerbskommissarin geht, wird Apple nun zur Kasse gebeten.

    Massimo Agostinis und Martin Alioth

  • Klassische Kriterien für die journalistische Berichterstattung wie Nähe, Dramatik und Tempo spielen dem «Islamischen Staat» in die Hände. Denn beim Terrorismus geht es nicht nur ums Töten, sondern vor allem ums «terrorisieren», darum, Angst zu verbreiten.

    Medien als Plattform für Terrororganisationen?

    Der Terror des «Islamischen Staats» überzieht die Welt. Die Medien spielen dabei eine zentrale Rolle. Je mehr darüber berichtet wird, desto stärker wächst die Angst vor Terroranschlägen.

    Wie gehen die Schweizer Verlagshäuser und die SRG mit den sich häufenden Terrormeldungen um, gibt es erkennbare publizistische Linien?

    Salvador Atasoy und Fredy Gsteiger

  • Die Anlage war einst ein Versprechen für die Zukunft – nun stehen die Zeichen auf Abbruch: Das zylinderförmige Betongebäude aus den frühen 1960er-Jahren ist leer.

    Der Rückbau eines Atomkraftwerkes

    Der Rückbau des AKW Mühleberg rückt näher: 2019 soll es abgeschaltet und anschliessend bis 2034 abgebaut werden. Ein Augenschein beim Rückbau eines Atomkraftwerks bei Karlsruhe im deutschen Bundesland Baden-Württemberg zeigt, dass mit Überraschungen zu rechnen ist.

    Matthias Heim

  • Walter Tromm.

    Im Tagesgespräch: Walter Tromm, der AKW-Rückbauer

    Am Karlsruher Institut für Technologie KIT wurden die ersten Forschungsreaktoren Deutschlands gebaut, nun baut dasselbe Institut Atomkraftwerke zurück. Dr.Walter Tromm, Programmsprecher Nukleare Entsorgung, Sicherheit und Strahlenforschung ist Gast von Susanne Brunner.

Moderation: Brigitte Kramer, Redaktion: Karoline Arn