Krankenkasse wechseln um zu sparen

Jeder achte wechselt die Krankenkasse. Wir fragen, sind solche Wechsel auch für das gesamte Gesundheitssystem gut?

Weitere Themen 

In Stockholm informiert die Polizei über die Hintergründe des Selbstmordanschlags vom Samstag - dazu die neusten Fakten.

In den Euroländern steigen die Schulden, die OECD verlangt nun Strafen, die Politiker reagieren nur, statt zu regieren.

 

Beiträge

  • Alle Jahre wieder: Wechsel der Krankenkasse

    Laut Comparis wechselt jeder achte dieses Jahr die Krankenkasse.Wer wechselt, spart. Doch sind Wechsel für das Gesundheitssystem als Ganzes gut?

    Philippe Erath

  • Ermittlungen nach dem Selbstmordanschlag in Stockholm

    Seit am Samstag im Zentrum von Stockholm eine Autobombe explodiert ist, wird immer deutlicher, wie glimpflich der Anschlag ausgegangen ist. Nun hat die Polizei über die Hintergründe der Tat informiert, soweit diese bereits bekannt sind.

    Dazu ein Gespräch mit Nordeuropa-Korrespondent Bruno Kaufmann.

    Daniel Schmidt

  • Berlusconis politischer Überlebenskampf

    In Rom hat Silvio Berlusconi seinen Kampf ums politische Überleben aufgenommen. Die erste Verteidigungrede gegen seinen drohenden Sturz hielt der Ministerpräsident im Senat, der kleinen Parlamentskammer.

    Auf dem Tisch liegt ein Misstrauensantrag aus dem Lager seines ehemaligen Verbündeten Gianfranco Fini. Am Dienstag muss sich der Cavaliere dem Misstrauensvotum stellen.

    Massimo Agostinis

  • OECD ermahnt Euro-Länder zum Schuldenabbau

    Die Organisation der westlichen Industrieländer, die OECD, verlangt Sparanstrengungen von allen Euro-Staaten und setzt sich ein für Sanktionen für künftige Defizitsünder.

    Eveline Kobler

  • Das Spiel der Finanzmärkte mit der Politik

    Die Politiker in Europa sind verunsichert. Bei ihren Bemühungen, die Schuldenkrise zu lindern, schielen sie stets mit einem Auge auf die Börse. Doch was sie auch tun, die Finanzinvestoren geben sich nicht zufrieden. Der Markt treibt die Politik regelrecht vor sich her.

    Priscilla Imboden

  • Israelische Polizei missachtet Rechte der Kinder

    Die israelische Menschenrechtsorganisation Btselem klagt die israelische Polizei an. Sie verhöre und misshandle palästinensische Kinder, und das vor allem nachts. Ihnen wird vorgeworfen, Steine gegen Siedler oder Polizisten geworfen zu haben.

    Iren Meier

  • Fussball-Stafette

    Die Schweizer Fussball-Meisterschaft macht Winterpause. Unsere Sportjournalisten überprüfen jetzt, wie gut sie vor fünf Monaten mit ihren Prognosen lagen in Sachen Favorit, Underdog und Wundertüte der Saison.

    Reto Held

Moderation: Daniel Schmidt, Redaktion: Mark Livingston