Krankenkassen zahlen Vermittlungs-Provisionen

  • Mittwoch, 1. November 2017, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 1. November 2017, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Krankenkassen zahlen Vermittlungs-Provisionen

    Makler und Agenten kassieren hohe Provisionen, wenn sie Krankenversicherungen vermitteln. Glaubt man der Statistik, werden Provisionen aber fast nur im Zusatzversicherungsbereich gezahlt, nicht bei den Grundversicherungen. Sind Provisionen bei den Grundversicherungen also kein Problem?

    Charlotte Jacquemart und Dorotea Simeon

  • Wer wird neuer SVP-Fraktionschef?

    In zwei Wochen wird diese Frage geklärt. Bis jetzt hatte Adrian Amstutz diese Rolle inne. Jetzt wollen gleich drei Männer antreten: Der Zuger Thomas Aeschi, der Berner Werner Salzmann und der Zürcher Alfred Heer. Was unterscheidet die drei?

    Curdin Vincenz

  • Unwürdige Störung der Totenruhe?

    Offiziell tot ist ein Mensch erst, wenn der Arzt das mit dem Totenschein bestätigt. Viel zu häufig passierten dabei Fehler, vermutet der Berner Rechtsmediziner Christian Jackowski. Nun will er während eines Jahres alle Leichname vor der Einäscherung nochmals untersuchen.

    Bei Bestattern löst das Irritation aus. Machen Ärzte die Leichenschau zu wenig gewissenhaft? Reportage und Gespräch mit Philippe Luchsinger, Präsident Hausärzte Schweiz.

    Brigitte Mader und  Simon Leu

  • Raubkunstforschung in der Schweiz

    In Bern und Bonn eröffnen Ausstellungen mit Bildern aus dem Nachlass von Cornelius Gurlitt. Einer der Kuratoren der Ausstellung ist der Historiker Georg Kreis.

    Er sagt, der Fall Gurlitt habe in der Schweiz die Nachlass-Forschung belebt, weil bei den Gurlitt-Bildern geprüft werden musste, ob es sich dabei um sogenannte Raubkunst handelt.

    Lukas Schmutz

  • Ehemaliges Gefängnis im kleinen Äisselmeer-Städtchen Hoorn.

    Das Büro in der Haftanstalt

    Was tun mit einem Gefängnis, das nicht mehr gebraucht wird, weil es weniger Straftäter gibt? In den Niederlanden werden immer mehr leerstehende Haftanstalten zweckentfremdet, zum Beispiel als Künstlerateliers, Kneipen oder ganz gewöhnliche Wohnungen.

    Elsbeth Gugger

  • Oliver Meier, Redaktor bei Radio SRF2 Kultur und Ellinor Landmann, SRF-Kunstredaktorin.

    Im «Tagesgespräch»: Fall Gurlitt: Vom Kunst-Krimi zur Ausstellung

    Einem alten Mann in München wird die Privat-Kunstsammlung beschlagnahmt. Bevor er stirbt, vermacht er sie dem Kunstmuseum Bern, wo ab morgen Bilder aus der Sammlung zu sehen sind. Gäste von Susanne Brunner sind Ellinor Landmann und Oliver Meier von SRF 2 Kultur.

    Susanne Brunner

Moderation: Simon Leu, Redaktion: Daniel Hofer