Kurzarbeit in der Schweizer Maschinenindustrie nimmt zu

  • Mittwoch, 19. August 2015, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 19. August 2015, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • «Das Hauptproblem sind eben die Margen, nicht die Umsätze», sagt Swissmem-Präsident Hans Hess.

    Kurzarbeit in der Schweizer Maschinenindustrie nimmt zu

    Die Umsätze der Schweizer Maschinen, Elektro- und Metallindustrie sind im ersten Halbjahr um sieben Prozent zurückgegangen, Bestellungen haben um knapp 15 Prozent abgenommen. Gemäss einer Umfrage des Branchenverbandes bei 400 Unternehmen erwartet rund ein Drittel der Firmen Ende Jahr rote Zahlen.

    Manuel Rentsch

  • Das Bundesgericht hat den Beschwerden zur Abstimmung über das RTVG-Gesetz nicht stattgegeben.

    RTVG-Abstimmungsresultat - keine Nachzählung

    Die Abstimmung über das neue Radio- und Fernsehgesetz im Juni fiel denkbar knapp aus: 50,08 Prozent Ja-Stimmen gabs damals für die Vorlage. Trotz historisch knappem Resultat sollen die Stimmen nicht nachgezählt werden, sagt jetzt das Bundesgericht.

    Sascha Buchbinder

  • «Pink Viagra» wird die neue Pille «Addyi» gennannt - die Ehen retten helfen soll.

    Zulassung für «Viagra für die Frau»

    Nimmt die sexuelle Aktivität in einer Paarbeziehung ab oder kommt gar zum Erliegen, kann dies für die Beziehung belastend sein. Männer können sich in so einem Fall seit einigen Jahren «Viagra» helfen.

    Nun ist in den USA erstmals ein Medikament zugelassen worden, das Frauen mehr Lust verschaffen soll. Das Medikament ist allerdings umstritten.

    Daniel Theis

  • Eine Turnhalle im deutschen Ellwangen dient als «Landesaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge».

    750'000 neue Flüchtlinge und Migranten für Deutschland

    Deutschland ist das Land der Träume für Flüchtlinge aus Bürgerkriegsgebieten und Einwanderer aus armen europäischen Ländern wie Albanien, Mazedonien oder Kosovo. In diesem Jahr sollen fast doppelt so viele kommen wie bisher angenommen.

    Wie wollen die Deutschen das bewältigen? Ein Gespräch mit Jasper von Altenbockum, Inlandchef der Frankfurter Allgemeinen Zeitung FAZ.

    Ivana Pribakovic

  • Officer Whitney Kujawa im Einsatz. Neben ihr steht SRF-USA-Korrespondent Beat Soltermann.

    Polizeikräfte in den USA schlagen Alarm

    Eigentlich ist die Zahl von Gewaltverbrechen in den USA seit den 1990er Jahren rückläufig. Seit Anfang Jahr muss sich die Polizei wieder vermehrt mit Mord und Totschlag beschäftigen. Auf Patrouille mit einem Polizei-Team in der Nähe von Washington D.C..

    Beat Soltermann

  • Doping und andere schmutzige Geschäfte – Herkules-Aufgaben für Sebatstian Coe, den neuen Präsidenten des Leichtathletik Weltverbandes.

    Sebastian Coe: «Ich werde euer Vertrauen nicht enttäuschen»

    Der 58-jährige britische Doppel-Olympiasieger Sebastian Coe wird neuer Präsident des Leichtathletik-Weltverbandes IAAF. «Liebe Freunde, es gab in meinem Leben keine Aufgabe, auf welche ich besser vorbereitet war», sagte Coe nach der Wahl.

    Als erstes muss er - nach all den Doping-Anschuldigungen - die Glaubwürdigkeit des IAAF wieder herstellen.

    Ueli Reist

  • IKRK-Präsident Peter Maurer besichtigt Ruinen in der Altstadt von Sanaa, der hauptstadt Jemens.

    IKRK-Präsident Peter Maurer - «katastrophale Lage» in Jemen

    Wenn der IKRK-Präsident die Lage in einem Land als «katastrophal» bezeichnet, dann muss es schlimm sein. Peter Maurer ist eben zurückgekehrt von einer Reise nach Jemen - und Gast von Susanne Brunner.

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Thomas Zuberbühler