Linke Alternativen zur Unternehmenssteuerreform

  • Freitag, 20. Dezember 2013, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 20. Dezember 2013, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Daniel Lampart , Chefökonom des Gewerkschaftsbundes, sagt, von tieferen Unternehmenssteuern würden vor allem die Aktionäre profitieren, oft seien diese im Ausland;  zudem würden tiefere Steuern Löcher in die Kantonskassen reissen.

    Linke Alternativen zur Unternehmenssteuerreform

    Finanzministerin Eveline widmer-Schlumpf und die Kantone wollen neue Steuerprivilegien für Unternehmen einführen. Gleichzeitig sollen die Kantone ihre Steuern senken. Bürgerliche und Wirtschaft applaudieren. Nur linke Parteien üben heftige Kritik.

    Dass diese durchaus ernst zu nehmen ist, lehrt die Geschichte.

    Oliver Washington

  • François Holllande besucht am 10. Dezember die französischen Truppen in Bangui, der Hauptstadt der Zentralafrikanischen Republik.

    Applaus aber kein Geld für Frankreichs Afrika-Einsätze

    Zweimal hat Frankreich dieses Jahr Soldaten nach Afrika geschickt. Anfangs Jahr nach Mali und vor wenigen Wochen in die Zentralafrikanische Republik.

    Der französische Staatspräsident Hollande erhält für diese Militäreinsätze von andernen EU-Ländern zwar Applaus, konkrete Unterstützung bleibt ihm aber bis jetzt verwehrt.

    Daniel Voll

  • Fredi hafner, ehemaliger Chef-Fahnder der Zürcher Stadtpolizei.

    Schlussstrich unter die Affäre um Armeechef Roland Nef

    Mehr als fünf Jahre nach dem Rücktritt von Roland Nef als Armeechef wird der damalige stellvertretende Fahndungschef der Zürcher Stadtpolizei Fredi Hafner wegen Amtsgeheimnisverletzung veurteilt.

    Das Bundesgericht befindet, er habe Informationen aus der Strafuntersuchung gegen den damaligen Armeechef an einen Journalisten weitergegeben.

    Curdin Vincenz

  • Geht es unserer Gesellschaft wirklich so gut, dass sie nicht Besseres mehr zu tun hat, als sich Schönheitsoperationen zu schenken?

    Schönheit als Weihnachtsgeschenk

    Das Fett am Bauch, die Falten um die Augen müssen weg, sagen sich rund um Weihnachten auffallend viele Menschen - und schenken sich oder ihren Lieben eine Schönheitsoperation. In den Operationssälen vieler Schönheitschirurgen herrscht derzeit Hochbetrieb.

    Sascha Zürcher

  • Die Grossüberbauung «Telli» in Aarau.

    Sechzigerjahre-Architektur im Fokus des Heimatschutzes

    Die neueste Broschüre des Schweizer Heimatschutzes heisst «Die schönsten Bauten 1960 bis 1975». Darin finden sich etwa Jumbo-Chalets im Wallis oder die Grosssiedlung «Telli» in Aarau.

    Karin Salm

  • Bereits 2006 war Chinas Präsident Hu Jintao auf Staatsbesuch in Kenia. Das wachsende Interesse Chinas am afrikanischen Kontinent schmeichelt vielen afrikanischen Machthabern.

    China profitiert vom Desinteresse des Westens an Afrika

    Die meisten afrikanischen Regierungen freuen sich über Chinas wachsendes Engagement; für viele Afrikaner aber sind die Chinesen die neuen Kolonialherren. Peking unternimmt grosse Anstrengungen, um Afrikas Medien - und damit die öffentliche Meinung - zu steuern.

    Fredy Gsteiger

  • SRF-Auslandredaktorin Brigitte Zingg.

    Brigitte Zingg zu Putins Russland

    Der russische Oppositionelle Michail Chodorkowski soll auf freiem Fuss sein. Acht Monate bevor seine Haftstrafe abgelaufen ist, hat Präsident Wladimir Putin das Gnadengesuch unterschrieben. Imagepflege? Für wen? SRF-Auslandredaktorin Brigitte Zingg ist Gast von Susanne Brunner.

Moderation: Simon Leu, Redaktion: Mark Livingston