Mehr sauberes Wasser für Flüchtlinge von Calais

  • Dienstag, 3. November 2015, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 3. November 2015, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Mehr Wasserstellen, mehr Toiletten – angesichts der Zustände im Flüchtlingscamp «Dschungel» tönt das nach einer eher bescheidenen Massnahme.

    Mehr sauberes Wasser für Flüchtlinge von Calais

    Im «Dschungel», dem Flüchtlingscamp bei Calais, hausen tausende Flüchtlinge unter widrigen Umständen. Hilfswerke und Menschenrechtsorganisationen kritisieren die prekären Verhältnisse seit langem.

    Nun hat ein Gericht in Lille entschieden: Im Lager müssen weitere Wasserstellen und Latrinen eingerichtet werden.

    Charles Liebherr

  • Die UBS hat im 3. Quartal gut zwei Milliarden Franken Gewinn gemacht. Die Schweizer Grossbank profitierte dabei jedoch von einer Steuergutschrift von 1,3 Milliarden Franken.

    UBS - satter Gewinn nach schwierigem Quartal

    Zwei Milliarden Franken Quartalsgewinn: Ein stattliches Ergebnis für die UBS; sie hat damit im Vergleich mit der Credit Suisse die Nase vorn. Allerdings hinterlassen die strengeren Kapitalanforderungen auch bei der UBS ihre Spuren.

    Jan Baumann

  • Geht es nach Griechenlands Gläubigern, sollen in Zukunft nur noch diejenigen Schuldner unter Schutz stehen, deren Immobilie weniger als 80‘000 Euro wert ist.

    Griechische Hausbesitzer fürchten um ihr Heim

    Drei von vier Griechen und Griechinnen leben in den eigenen vier Wänden. Viele sind aber bis über beide Ohren verschuldet. Sie können ihre Häuser und Wohnungen nur halten, weil ein griechisches Gesetz sie vor einer Zwangsversteigerung schützt.

    Die internationalen Geldgeber drängen nun darauf, diese Regelung einzuschränken.

    Rodothea Seralidou

  • Die Freiburger Sozialdemokraten sind zu schwach, um den Ständeratssitz von Christian Levrat alleine zu retten.

    SP-Präsident Levrat bangt um seinen Ständeratssitz

    Spannung im zweiten Wahlgang der Freiburger Ständeratswahlen: Im ersten Wahlgang lagen SP-Präsident Christian Levrat und der CVP-Kandidat, der Urs Schwaller ersetzen soll, vorne; alle anderen Kandidaten warfen das Handtuch.

    Nun steigt Jean-François Rime, Präsident des Schweizerischen Gewerbeverbandes, an Stelle des bisherigen SVP-Kandidaten ins Rennen. Christan Levrats politische Zukunft steht auf dem Spiel.

    Patrick Mülhauser

  • Dem Taifun entkommen - dem Elend nicht. Viele Menschen auf den Philippinen leben lieber in der Gefahrenzone als in den Baracken der Regierung.

    Philippinen - nach der Flut umgesiedelt und alleingelassen

    Jahr für Jahr richten auf den Philippinen Taifune massive Verwüstungen an. Die Ärmsten sind davon am stärksten betroffen. In den letzten Jahren hat die Regierung Tausende Flutopfer und Slumbewohner umgesiedelt; nicht alle freuen sich über das neue Zuhause.

    Reportage aus der Hüttensiedlung Towerville ausserhalb von Manila.

    Karin Wenger

  • Andrea Maihofer.

    Andrea Maihofer - Einsichten zum Mann am Welt-Männer-Tag

    Wonach strebt der Mann im Jahr 2015? Nach Familie und Kindern, nach Karriere - oder nach allem zusammen? Am Welt-Männer-Tag spricht Iwan Lieberherr mit Geschlechterforscherin Andrea Maihofer über Rollenbilder und Rollenverständnisse; sie leitet das Zentrum Gender Studies der Universität Basel.

Moderation: Brigitte Kramer, Redaktion: Thomas Müller