Mutmasslicher Attentäter bei Polizeikontrolle erschossen

  • Freitag, 23. Dezember 2016, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 23. Dezember 2016, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • In Mailand wurde in der Nacht auf den Freitag Anis Amri, der vermutete Berlin-Attentäter von der Polizei erschossen.

    Mutmasslicher Attentäter bei Polizeikontrolle erschossen

    Der mutmassliche Attentäter vom Weihnachtsmarkt in Berlin ist in Mailand bei einer Polizeikontrolle erschossen worden. Das bestätigte der italienische Innenminister Marco Minniti am Freitag.

    Der europaweit gesuchte Tunesier habe anhand von Fingerabdrücken zweifelsfrei identifiziert werden können.

    Martin Durrer und Peter Voegeli

  • Der gewählte US-Präsident Donald Trump.

    UNO-Resolution von Donald Trump gestoppt

    Es wäre eine Entscheidung von grosser symbolischer Ausstrahlungskraft gewesen: Israelische Siedler hätten nicht mehr in Palästinensergebieten und in Ost-Jerusalem bauen dürfen.

    Aber der zukünftige US-Präsident Donald Trump hat die UNO-Resolution gestoppt, indem er den ägyptischen Präsidenten angerufen hat.

    Fredy Gsteiger

  • Das Logo der Credit Suisse.

    Hohe Busse für Credit Suisse

    Wegen ihrer Rolle in der amerikanischen Hypothekenkrise ist die Credit Suisse in den USA zu einer Rekordzahlung verdonnert worden. Insgesamt muss die Grossbank 5,3 Milliarden Dollar aufwerfen, um einer Anklage zu entgehen.

    Das ist die höchste Summe, die eine Schweizer Bank jemals in einem Rechtsfall zahlen musste.

    Eveline Kobler und Jan Baumann

  • Coop übernimmt die Aperto-Gruppe.

    Coop übernimmt Aperto-Gruppe

    Dem Schweizer Detailhandel geht es nicht gut, die Umsätze gehen zurück. Entsprechend härter wird der Konkurrenzkampf, auch um attraktive Standorte. Neustes Kapitel in dieser Geschichte: Coop übernimmt die Aperto-Gruppe mit ihren rund 20 Bahnhofsläden.

    Klaus Bonanomi

  • Coop Fleischverkauf Basel Südpark.

    An Festtagen wird Schweizer Fleisch knapp

    Was auf den Teller kommt, ist weit mehr als eine Frage von Geschmack und Kalorien, sondern ist zu einer Frage der persönlichen Ideologie geworden. An Heiligabend und Weihnachten gehört eine traditionelle Speise oft genauso zum Fest wie der Tannenbaum.

    In der Schweiz hiess das in der Vergangenheit meist: Fleisch. Wie ist das heute?

    Andrea Jaggi

  • Die Münsterpfarrerin Caroline Schröder Field.

    «Plädoyer für Menschlichkeit» im Basler Münster

    Wie viele Pfarrerinnen und Priester im Land bereitete Caroline Schröder Field in dieser Woche ihre Weihnachtspredigt vor. Die Münsterpfarrerin holte sich die Inspiration dafür oben auf den Türmen des Basler Münsters.

    Sie ist die bisher einzige Gewinnerin des Predigtpreises der Evangelischen Kirche.

    Lukas Schmutz

  • Christine Brombach, Ernährungswissenschaftlerin.

    Im «Tagesgespräch»: Christine Brombach, Festessen und Esskultur

    Ein Festmahl wie zu Weihnachten ist ein kulturelles Ereignis. Da spielt nicht nur das Essen eine Rolle, sondern auch die Gesellschaft, in der man isst. Die Ernährungswissenschaftlerin Christine Brombach ist Gast von Susanne Brunner.

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Thomas Zuberbühler