Neue Ticket-App: Meilenstein für den Schweizer ÖV?

  • Dienstag, 4. Juli 2017, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 4. Juli 2017, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Ein Smartphone mit der Mobile Ticketing App lezzgo, im Hintergrund ein Personenzug der SBB.

    Neue Ticket-App: Meilenstein für den Schweizer ÖV?

    Auf der App einchecken, Bus und Zug fahren und erst am Ende der Reise bezahlen: Was in einigen Tarifverbünden schon klappt, soll nun in der ganzen Schweiz möglich werden. SBB, BLS und PostAuto testen in den kommenden Monaten eine Ticket-App.

    Rahel Walser

  • Nordkorea provoziert erneut mit Raketentest

    Nordkorea hat erneut eine Rakete gezündet und erntet Entrüstung. Südkorea, Japan und US-Präsident Trump meldeten sich zu Wort und auch Nordkoreas Nachbar China warnt vor einer Eskalation. Doch weshalb schafft es die internationale Staatengemeinschaft nicht, Kim Jong Un zu stoppen?

    Martin Aldrovandi

  • Die Aquarius, eines der beiden Rettungsschiffe von Médecins sans Frontières MSF.

    Flüchtlingskrise: Die Last trägt allein Italien

    Die EU-Kommission in Brüssel will Massnahmen vorstellen, wie man Italien bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise unterstützen kann. Eine Rolle spielen auch private Rettungsschiffe, denn Italien fordert, dass diese auch nicht-italienische Häfen anlaufen sollen.

    Wie sieht das die Vertreterin der Ärzte ohne Grenzen?

    Franco Battel

  • Pensionskassen versprechen mehr als sie halten können

    Die grössten Schweizer Firmen wie etwa UBS, Novartis oder Swisscom versprechen mehr Pensionsleistungen, als sie angespart haben. Aber dieses Versprechen können sie voraussichtlich nicht halten. Trotzdem kommt die Schweiz im internationalen Vergleich noch gut weg.

    Charlotte Jacquemart und Iwan Lieberherr

  • Yi Sun. Bild: SRF. Peter Voegeli.

    Yi Sun - die Frau, die Deutschland verkauft

    Überall in Berlin hängen chinesische Flaggen, denn der chinesische Staatspräsident Xi Jinping wird erwartet. Tatsächlich ist China schon längst präsent in Deutschland, indem chinesische Unternehmen deutsche Firmen kaufen. Portrait einer Frau, die solche Verkäufe einfädelt.

    Peter Voegeli

  • Waadt-Tourismus setzt auf Deutschschweizer Markt

    Viele Schweizer Tourismusregionen klagen, wegen des starken Frankens harze das Geschäft. Da überrascht die Waadt. Dort haben die Hotelübernachtungen in den letzten Jahren stetig zugelegt - auch dank einheimischer Touristen. Was macht die Waadt besser als andere Schweizer Regionen?

    Barbara Colpi

  • Barbara Stöckli, Studienleiterin am MAZ, der Schweizer Journalistenschule in Luzern.

    Von Breaking News zu Fake News: Wie wird man Journalist? - Teil 2

    Anstelle des «Tagesgesprächs» die Sommerserie zum Thema Journalismus und Medien.

    Diese Woche begleiten wir die 26-jährige Journalistin Corina Heinzmann. Gestern haben wir sie von ihrem Arbeitsort bei Radio Zürisee in Rapperswil an eine Medienkonferenz in Zürich begleitet, heute hat sie Unterricht am MAZ – an der Schweizer Journalistenschule in Luzern. Dort trifft sie auf die Studienleiterin Barbara Stöckli.

    Susanne Brunner

Moderation: Brigitte Kramer, Redaktion: Afra Gallati