Neues Asylgesetz: Bürgerliche Sieger stellen Bedingungen

Beiträge

  • Für Bundesrätin Sommaruga ist ein kostenloser Anwalt Bedingung für die beschleunigten Asylverfahren. Aber nun äussern die Bürgerlichen Vorbehalte gegenüber Gratis-Anwälten – auch FDP-Präsident Philipp Müller (Bild).

    Neues Asylgesetz: Bürgerliche Sieger stellen Bedingungen

    In wenigen Tagen wird der Bundesrat die nächste Revision des Asylgesetzes auf den Tisch legen: Sie soll deutlich schnellere Asylverfahren bringen. Nach dem Abstimmungssieg steigt das Selbstbewusstsein der bürgerlichen Sieger.

    Dominik Meier

  • Neuer Paketautomat

    Die Schweizer Post setzt auf Internet-KäuferInnen

    Die Heimlieferug von Internet-Bestellungen ist eine Goldgrube geworden. Davon will die Post profitieren und richtet sich neu noch stärker aufs Online-Shopping aus - unter anderem mit Paket-Automaten.

    Charles Liebherr

  • Vom Hochwasser eingeschlossene Wohnhäuser in Lauenburg.

    Flucht vor der Flut: Evakuierungen entlang der Elbe

    In Norddeutschland herrscht zur Zeit recht schönes Wetter: Wechselnd bewölkt, teilweise sonnig, 20 Grad. Gleichzeitig kämpft man an der Elbe gegen eine Flut, wie man sie noch nie gesehen hat.

    Casper Selg

  • Der US-Geheimdienst NSA steht derzeit im Fokus der Öffentlichkeit.

    «Wenn die Regierung Daten sammelt, muss das Volk es wissen»

    Ein junger Techniker und Ex-Geheimdienstler enthüllte Ende vergangener Woche, wie die US-Geheimdienste weltweit Telefondaten von Privatpersonen ausschnüffeln. PolitikerInnen forderten in den sonntäglichen TV-Shows eine öffentliche Debatte.

    Priscilla Imboden

  • Walter Jens, auf einem Foto vom Oktober 2005.

    Walter Jens: «Intellektuelle müssen sich einmischen»

    Der Philologe Walter Jens war einer der prägenden Intellektuellen der westdeutschen Nachkriegsgeschichte. Am Sonntag ist er im Alter von 90 Jahren in Tübingen gestorben.

    Als Schriftsteller, Übersetzer, Literaturhistoriker und Kritiker mischte sich Jens in das kulturelle und politische Geschehen Deutschlands ein. Ein Nachruf.

    Hansjörg Schultz

  • Statue Nelson Mandelas in Bloemfontein.

    Südafrika: Die Apartheid ist noch nicht vorbei

    Zum wiederholten Male wurde der bald 95-jährige Freiheitskämpfer Nelson Mandela am Wochenende mit einer Lungenentzündung ins Spital eingeliefert. Südafrikas Bevölkerung hofft und ist sich gleichzeitig bewusst, dass es gilt, Abschied zu nehmen.

    Stimmen von der Einweihung eines Mandela-Denkmals in Bloemfontein.

    Patrik Wülser

  • Johanna Bartholdi auf einem Bild vom Dezember 2001.

    Gemeindepräsidentin Johanna Bartholdi und der Steuerpranger

    Egerkingen ist eine kleine Gemeinde am Jurasüdfuss, zwischen Olten und Oensingen. Einst bekannt geworden mit der Fernsehserie «Motel», ist das Dorf mit dem «Steuerpranger» jetzt wieder in die Schlagzeilen gekommen.

    Gemeindepräsidentin und FDP-Politikerin Johanna Bartholdi ist Gast von Urs Siegrist.

    Urs Siegrist

Moderation: Nathalie Christen, Redaktion: Christoph Wüthrich