Nordkoreanische Rakete fliegt über Japan

  • Dienstag, 29. August 2017, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 29. August 2017, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Symbolbild.

    Nordkoreanische Rakete fliegt über Japan

    Mit Besorgnis nimmt die Weltöffentlichkeit den jüngsten Raketentest Nordkoreas zur Kenntnis. Die Rakete ist unangekündigt über den Norden Japans geflogen, bevor sie ins Meer stürzte. Von einer neuen Eskalationsstufe ist die Rede. Gespräch mit Martin Fritz, Korrespondent in Tokio.

    Brigitte Kramer

  • Christoph Brutschin, Vorstandsmitglied der Konferenz für Kindes- und Erwachsenenschutz KOKES, Guido Marbet, Präsident KOKES und Caroline Kühnlein, Richterin Kanton Waadt (von links nach rechts).

    Neuste Zahlen der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden

    Die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden (KESB) hatten letztes Jahr über 130'000 Fälle betreut. Bilanz- und Fallzahlen wurden an der Jahresmedienkonerenz der KOKES, dem Dachverband des Kindes- und Erwachsenenschutzes, bekanntgegeben.

    Gespräch mit Guido Marbet, Präsident der Konferenz für Kinder- und Erwachsenenschutz.

    Max Akermann

  • Houston war gewarnt

    Die Flutkatastrophe, ausgelöst durch Hurrikan Harvey, hat bisher acht Menschen das Leben gekostet, die Behörden rechnen mit 30'000 obdachlosen Menschen. Es gibt Stimmen, die seit Jahren davor warnen, dass sich in Houston eine Katastrophe anbahnen könnte.

    Isabelle Jacobi, SRF-Korrespondentin USA

  • Symbolbild.

    Kritik am Umgang mit Behinderten in der Schweiz

    Inclusion Handicap, der Dachverband der Behinderten-Organisationen, kritisiert, dass die Schweiz die Uno-Behindertenkonvention mangelhaft umsetzt. Das Komitee der Behindertenkonvention wird die Umsetzung dieser Konvention in der Schweiz überprüfen.

    Markus Schefer, Rechts-Professor an der Uni Basel, bewirbt sich um einen Sitz in diesem Komitee.

    Lukas Schmutz

  • Freibad Grosshöchstetten.

    Freibäder sanieren oder schliessen?

    Der Gemeinderat will im Bernischen Grosshöchstetten das Freibad schliessen. Das passt nicht allen. Es stellt sich nun die Frage, ob das Freibad saniert werden soll oder nicht. Diese Frage wird nicht nur in dieser Berner Landgemeinde diskutiert.

    Brigitte Mader

  • Pascale Bruderer, Aargauer SP-Ständerätin

    Im «Tagesgespräch»: Pascale Bruderer, Aargauer SP-Ständerätin

    Der gesellschaftliche Umgang mit behinderten Menschen hat in der Schweiz Fortschritte gemacht. Trotzdem hapert es noch an vielen Orten, erklärt Ständerätin Pascale Bruderer, Präsidentin der Behindertenorganisationen, im «Tagesgespräch» bei Marc Lehmann.

    Marc Lehmann

Moderation: Brigitte Kramer, Redaktion: Karoline Arn