Peinlichkeiten vor dem Jugoslawien-Tribunal

  • Dienstag, 28. Januar 2014, 12:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 28. Januar 2014, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Ex-General Maldic (links) mit seinem früheren Vorgesetzten, dem Serbenführer Karadzic, im August 1993 in Pale in Bosnien-Herzegowina.

    Peinlichkeiten vor dem Jugoslawien-Tribunal

    Vor dem Jugoslawien-Tribunal in Den Haag ist der serbische Ex-General Ratko Mladic als Zeuge aufgetreten - im Prozess gegen seinen früheren Vorgesetzten, den ehemaligen Serbenführer Radovan Karadzic.

    Er weigerte sich jedoch, Fragen zu beantworten - aus gesundheitlichen Gründen und um sich nicht selbst zu belasten.

    Elsbeth Gugger

  • Der ukrainische Premier Nikolai Asarow.

    Rücktritt des ukrainischen Premiers

    Nikolai Asarow, der ukrainische Ministerpräsident, zieht die Konsequenzen aus den monatelangen Protesten. Er tritt zurück. Fällt damit die ganze Regierung? Was bedeutet das für den aktuellen Konflikt?

    Peter Gysling

  • Pete Seeger bei einem Auftritt in Saratoga Springs, am 21. September 2013.

    Folk-Sänger Pete Seeger ist 94-jährig gestorben

    Pete Seeger war einer der ganz Grossen der US-amerikanischen Folk- und Protestbewegung. Am Montag ist der Musiker im Alter von 94 Jahren gestorben. Musikredaktor Dominic Dillier über einen kritischen Patrioten.

    Dominic Dillier

  • Nur mit massiv tieferen Löhnen könne man weiterhin in Italien produzieren, sagt Elektrolux.

    Italien als Europas Billig-Produktionsland

    Der schwedische Haushaltgeräte-Hersteller Electrolux will die Löhne seiner ArbeiterInnen in Italien um 40 Prozent kürzen, auf 800 Euro statt 1400 Euro im Monat. Die Gewerkschaften protestieren, die Regierung wirkt hilflos.

    Der Fall zeigt: Viele Firmen in Italien setzen nach wie vor auf Massen- und Billigproduktion.

    Massimo Agostinis

  • Mit dabei in Sotschi: Bobanschieberin Tanja Mayer und Bobpilotin Fabienne Meyer im neuen Outfit von Swiss Olympic.

    Definitive Schweizer Olympia-Delegation für Sotschi

    163 Schweizer Athletinnen und Athleten werden in Sotschi um Ruhm, Ehre und Medaillen kämpfen, soviele wie noch nie. Welches sind die Medaillen-Ziele von Swiss Olympic?

    Ueli Reist

  • Der «Auftrags-Motzer» will es mit seiner Geschäftsidee bald in die Gewinnzone schaffen, Voraussetzung ist aber, dass auch weiterhin immer mehr Leute seine 0900er-Nummer wählen.

    Schlechter Service als Basis für ein Geschäftsmodell

    Unzufrieden mit dem Service eines Unternehmens? Ein Zürcher Unternehmer schreibt im Namen seiner Kundschaft Reklamationen und verschickt diese dann an die kritisierte Firma. Ist damit wirklich Geld zu verdienen? Ein Besuch beim «Auftrags-Motzer».

    Curdin Vincenz

  • Isabel Montero de la Càmara.

    Isabel Montero de la Càmara vor den Wahlen in Costa Rica

    Hektische Tage für Isabel Montero de la Càmara: Erstmals können ihre Landsleute im Ausland wählen - bei ihr im Büro. Die ehemalige Schauspielerin ist Boschafterin Costa Ricas in der Schweiz, in Polen und im Fürstentum Liechtenstein. Sie ist Gast von Susanne Brunner.

Moderation: Brigitte Kramer, Redaktion: Thomas Müller